Home » Alle News, Damen News

DSV Technik Damen Reisen am Donnerstag zur Vorbereitung nach Courchevel.

Viktoria Rebensburg hat eine leichte Erkältung

Viktoria Rebensburg hat eine leichte Erkältung

Viktoria Rebensburg: „Nach meiner Rückkehr aus den USA habe ich ein paar Pausentage eingeschoben. Eigentlich wollte ich am Dienstag und Mittwoch Riesenslalom trainieren, habe diesen Plan aber aufgrund einer Erkältung geändert. Ich werde mich nun erst mal richtig auskurieren, ehe ich am Donnerstag nach Courchevel anreise.“

„Ich freue mich, dass nach den Speed-Rennen der vergangenen Wochen mit dem Riesenslalom wieder meine Lieblingsdisziplin auf dem Programm steht. In Courchevel bin ich noch nie ein Rennen gefahren und deshalb sehr gespannt, was mich dort erwartet. Mit den bisherigen Ergebnissen ins Rennen zu gehen tut gut und gibt Selbstvertrauen. Mein Ziel ist es, zwei konstant gute Läufe zu fahren und meine Technik umzusetzen.“

Lena Dürr: „Mit dem bisherigen Saisonverlauf im Riesenslalom bin ich sehr zufrieden. In Sölden und Beaver Creek konnte ich gute Rennen fahren und meine Technik umsetzen. Genau das nehme ich mir auch für Courchevel vor. Auch im Slalom stimmt die Form. Bis zu meinem Ausfall in Beaver Creek war ich gut unterwegs und darauf will ich aufbauen.“

Thomas Stauffer, Bundestrainer Damen: „Nach der Rückkehr aus den USA und ein paar Ruhetagen im Anschluss haben wir uns auf der Reiteralm (GS-Gruppe) und in Veysonnaz (SL-Gruppe) auf das kommende Weltcup-Wochenende vorbereitet. Wir treten in beiden Disziplinen mit einem kompakten Team an und wollen unsere guten Trainingsleistungen in den Rennen umsetzen. Mit Viktoria Rebensburg und Maria Höfl-Riesch haben wir zwei Top-Fahrerinnen im Team, die um Podestplatzierungen mitkämpfen können. Für alle weiteren Starterinnen heißt es, die aktuellen Weltrangplätze zu bestätigen oder in die Punkteränge zu fahren. Wir wollen eine kompakte Mannschaftsleistung zeigen.“

Courchevel (FRA)
Sa, 17.12.2011, 10:15/13:30 Uhr: Riesenslalom
So. 18.12.2011, 9:30/13:00 Uhr: Slalom

DAS DSV-AUFGEBOT FÜR COURCHEVEL

Riesenslalom Damen
– Lena Dürr (SV Germering)
– Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)
– Veronique Hronek (SV Unterwössen)
– Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
– Veronika Staber (WSV Samerberg-Törwang)
– Barbara Wirth (SC Lenggries)

Slalom Damen

– Fanny Chmelar (SC Partenkirchen)
– Lena Dürr (SV Germering)
– Katharina Dürr (SV Germering)
– Christina Geiger (SC 1906 Oberstdorf)
– Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)
– Nina Perner (Rheinbrüder Karlsruhe)
– Veronika Staber (WSV Samerberg-Törwang)
– Barbara Wirth (SC Lenggries)


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.