5 Januar 2019

DSV und ÖSV Slalom-Herren bereiten sich am Weißensee auf Zagreb vor

Auch Marcel Hirscher nutzte die guten Trainingsbedingungen am Weißensee
Auch Marcel Hirscher nutzte die guten Trainingsbedingungen am Weißensee

Marcel Hirscher ist mit vier Siegen der Rekordmann in Zagreb. Am Sonntag peilt er auf dem Bärenberg den nächsten Erfolg an. Von den jüngsten 11 Slalom-Entscheidungen im Skiweltcup gingen nicht weniger als neun an den siebenfachen Gesamtweltcupsieger, der sich im Vorjahr gegen Michael Matt durchsetzte.

Den letzten Schliff holte sich Hirscher bei einem Spezialtraining am Weißensee. Südlich der Alpen war es schwer eine taugliche Trainingsstrecke zu finden. Mit Hilfe der Weißenseer Bergbahnen konnte eine perfekt präparierte Piste zur Verfügung gestellt werden, die auch von Felix Neureuther zur Vorbereitung genutzt wurde.

Zunächst hatte sich das DSV-Team Weißensee als Trainingsort ausgesucht. Neben Neureuther bereiteten sich auch Fritz Dopfer, Sebastian Holzmann, David Ketterer, Stefan Luitz, Dominik Stehle und Linus Straßer am Weißensee vor, der weit über Österreich hinaus als Eldorado für Eisläufer bekannt ist.

Als man beim ÖSV von den hervorragenden Trainingsbedingungen erfuhr, entschloss man sich kurzfristig auch die Trainingszelte in Kärnten aufzuschlagen. Neben Hirscher trainierten am Freitag auch Michael Matt, Marco Schwarz, Manuel Feller, Marc Digruber, Christian Hirschbühl, Johannes Strolz und Richard Leitgeb am Weißensee.

Quelle:  ORF.at 

Verwandte Artikel:

LIVE: Ski Weltcup Slalom der Herren in Kitzbühel - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 10.15 Uhr / 13.45 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Slalom der Herren in Kitzbühel - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 10.15 Uhr / 13.45 Uhr

Kitzbühel – Wetterbedingt wurde der Torlauf der Herren, der vorletzte vor den Olympischen Winterspielen in Peking, in Kitzbühel um einen Tag vorverlegt. Das heißt aber nicht, dass wir keine spannende und actionreiche Veranstaltung auf dem Ganslernhang erleben dürfen. Die Wiederholung dessen, was wir bei der Fahrt in die Rekordbücher seitens des norwegischen Jungspunds Lucas Braathen… LIVE: Ski Weltcup Slalom der Herren in Kitzbühel – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 10.15 Uhr / 13.45 Uhr weiterlesen

Positiv getesteter Manuel Feller muss auf Heimrennen verzichten.
Positiv getesteter Manuel Feller muss auf Heimrennen verzichten.

Manuel Feller muss wegen einer Covid19-Infektion auf einen Start beim Hahnenkamm-Slalom am Samstag verzichten. Der 29-Jährige wurde vor der Rückfahrt von Wengen nach St. Johann getestet, und am Montag wurde im das positive Testergebnis mitgeteilt. Bei dem heutigen Test war der CT-Wert noch zu niedrig. Ob Feller in Schladming an den Start gehen kann steht… Positiv getesteter Manuel Feller muss auf Heimrennen verzichten. weiterlesen

FIS Renndirektor Markus Waldner ist für alle Eventualitäten gerüstet
FIS Renndirektor Markus Waldner ist für alle Eventualitäten gerüstet

Kitzbühel – Die gegenwärtige Wettervorhersage für die 82. Hahnenkammrennen verheißen nichts Gutes. Neben Schneefall soll auch Wind dazukommen. Letzterer könnte im oberen Pistenabschnitt der „Streif“ für Probleme sorgen. Bereits im Vorfeld hat man die zweite Abfahrt vom Samstag auf den Sonntag verschoben und den Slalom um einen Tag, also auf Samstag vorverlegt. FIS-Renndirektor Markus Waldner… FIS Renndirektor Markus Waldner ist für alle Eventualitäten gerüstet weiterlesen

Europacup: Auch beim 2. EC-Slalom in Meiringen-Hasliberg heißt die Siegerin Aline Danioth (Foto: Aline Danioth / Instagram)
Europacup: Auch beim 2. EC-Slalom in Meiringen-Hasliberg heißt die Siegerin Aline Danioth (Foto: Aline Danioth / Instagram)

Meiringen-Hasliberg – Wie gestern so wurde auch heute im schweizerischen Meiringen-Hasliberg ein Europacup-Torlauf der Frauen ausgetragen. Dabei wiederholte die Schweizerin Aline Danioth ihren Vortageserfolg. Mit zwei Laufbestzeiten und einer Zeit von 1.38,75 Minuten ließ sie gar nichts anbrennen und distanzierte ihre Konkurrentinnen Rosa Pohjolainen (+1,75) aus Finnland und Lara Della Mea (+2,20) mehr als nur… Europacup: Auch beim 2. EC-Slalom in Meiringen-Hasliberg heißt die Siegerin Aline Danioth weiterlesen

Europacup: Der 1. EC-Torlauf im französischen Vaujany geht an Fabian Himmelsbach
Europacup: Der 1. EC-Torlauf im französischen Vaujany geht an Fabian Himmelsbach

Vaujany – Am heutigen Donnerstag wurde der EC-Slalom der Herren auf französischem Schnee in Vaujany ausgetragen. Dabei siegte der Deutsche Fabian Himmelsbach in einer Zeit von 1.45,64 Minuten. Der junge DSV-Athlet verwies den Gastgeber Paco Rassat (+0,21) und den zur Halbzeit führenden Joaquim Salarich (+0,61) aus Spanien auf die Plätze zwei und drei. Noel von… Europacup: Der 1. EC-Torlauf im französischen Vaujany geht an Fabian Himmelsbach weiterlesen