19 Oktober 2021

DSV Vorstand Wolfgang Maier: „Vorfreude und Spannung auf den Saisonstart im Ski Weltcup“

DSV Vorstand Wolfgang Maier: „Vorfreude und Spannung auf den Saisonstart im Ski Weltcup“
DSV Vorstand Wolfgang Maier: „Vorfreude und Spannung auf den Saisonstart im Ski Weltcup“

Wolfgang Maier, DSV-Sportvorstand Alpin: „Wir blicken mit Vorfreude und Spannung auf den Saisonstart im Ski Weltcup. An diesem Wochenende findet, mit dem traditionellen Riesenslaloms der Skiweltcup-Auftakt auf dem Rettenbachferner in Sölden statt. Der Deutsche Skiverband wird an beiden Events mit insgesamt acht Aktiven an den Start gehen.

Die Sommervorbereitung für unsere Mannschaften verlief den Möglichkeiten entsprechend positiv. Wir konnten zwar coronabedingt nicht in Südamerika trainieren, fanden aber auf den alpinen Gletschern überwiegend gute Bedingungen vor. Auch hat es uns die kalte Witterung der letzten Wochen ermöglicht, von den Schweizer Gletschern auf die Tiroler Gletscherskigebiete zu wechseln. Vor allem in Sölden fanden wir ausgezeichnete Trainingsbedingungen und die gewohnt professionelle Unterstützung, sowohl für unsere Technik- als auch für die Speedgruppen vor.

Leider haben wir mit Sebastian Holzmann und Manuel Schmid zwei Ausfälle in der Herrenmannschaft zu verkraften. Beide Rennfahrer zogen sich in der Vorbereitung im Training Knieverletzungen zu und werden im kommenden Olympiawinter nicht mehr an den Start gehen können. Positive Entwicklungen gibt es bei Thomas Dreßen zu vermelden. Thomas kann aktuell im Maximalkraftbereich trainieren und wird, wenn alles weiterhin gut verläuft, nach neun Monaten Pause im Dezember wieder ins Schneetraining einsteigen können. Wann Thomas Rennen bestreiten kann, hängt vom weiteren Verlauf des Trainings ab. Ein Start beim Saisonauftakt im kanadischen Lake Louis ist aber definitiv nicht möglich.

Mit Lake Louise, Beaver Creek und Killington sind wir mit dem Weltcup in diesem Jahr wieder in Kanada und den USA vertreten. Nach der coronabedingten Zwangspause im letzten Jahr tragen diese Events wieder ein Stück zur Normalität im Weltcup bei. Die Motivation der Teams für diese Klassiker ist daher ganz besonders groß.

Der Auftakt in Sölden ist neben einer ersten Standortbestimmung im internationalen Vergleich in diesem Winter auch die erste Möglichkeit für unsere AthletInnen, sich für die Teilnahme an den Olympischen Spielen zu qualifizieren. Die Qualifikationsnorm des DOSB lautet 1 x 8 oder 2 x 15 im Ski Weltcup.

In Sölden wird die Mannschaft von Stefan Luitz angeführt. Alexander Schmid konnte aufgrund einer Sehnenreizung im linken Knie in den letzten Wochen nur eingeschränkt trainieren. Julian Rauchfuß komplettiert das Herrenteam. Bei den Damen werden Andrea Filser und Leni Schmotz das Auftaktrennen bestreiten.

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Quelle: Deutscher Skiverband

Verwandte Artikel:

LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.00 Uhr
LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 20.00 Uhr

Beaver Creek – Am zweiten Adventssonntag geht die zweite Abfahrt der Herren auf der Raubvogelpiste von Beaver Creek über die Bühne. Die Speedspezialisten bestreiten folglich das vierte Rennen in vier Tagen. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde fuhr im ersten Abfahrtslauf wie vom anderen Stern und verwies unter anderem Lake Louise-Sieger Matthias Mayer aus Österreich in… LIVE: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 20.00 Uhr weiterlesen

Sofia Goggia auch in der zweiten Ski Weltcup Abfahrt von Lake Louise unschlagbar
Sofia Goggia auch in der zweiten Ski Weltcup Abfahrt von Lake Louise unschlagbar

Lake Louise – Heute wurde im kanadischen Lake Louise, idyllisch gelegen in den Rocky Mountains, die zweite Damenabfahrt in der Skiweltcupsaison 2021/22 ausgetragen. Dabei siegte, wie gestern, die Italienerin Sofia Goggia, wenngleich mit einem etwas geringeren Vorsprung auf die Konkurrenz. In einer Zeit von 1.28,42 Minuten verwies sie abermals die US-Amerikanerin Breezy Johnson (+0,84) auf… Sofia Goggia ist auch in der 2. Ski Weltcup Abfahrt von Lake Louise eine Klasse für sich weiterlesen

Cornelia Hütter konnte sich bei der zweiten Ski Weltcup Abfahrt in Lake Louise über Platz vier freuen.
Cornelia Hütter konnte sich bei der zweiten Ski Weltcup Abfahrt in Lake Louise über Platz vier freuen.

In der zweiten Lake Louise (CAN) Abfahrt präsentierte sich das Damen-Team wieder sehr stark. Cornelia Hütter und Christine Scheyer zeigen starke Leistungen und platzierten sich auf den Rängen vier und fünf. Damit führen sie eine starke Mannschaftsleistung an. Der Sieg ging, wie schon gestern, an die Italienerin Sofia Goggia, vor Breezy Johnson (USA) und Corinne… Cornelia Hütter und Christine Scheyer zeigen bei zweiter Ski Weltcup Abfahrt in Lake Louise starke Leistungen weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen
Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen

Beaver Creek – Am heutigen Samstagabend fand im US-amerikanischen Beaver Creek die erste von zwei Herren-Weltcupabfahrten statt. Dabei siegte der Norweger Aleksander Aamodt Kilde, der in einer Zeit von 1.39,63 Minuten mehr als nur sehr gut unterwegs war und wohl seinen Triumph seinem möglicherweise schwer verletzten und vor dem unmittelbaren Karriere-Ende stehenden Teamkollegen Kjetil Jansrud… Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen weiterlesen

Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey
Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey

Bei der ersten von zwei Abfahrten auf der Birds of Prey Strecke in Beaver Creek wurde Matthias Mayer starker Zweiter. Der Sieg ging, wie schon im gestrigen Super-G, an Aleksander Aamodt Kilde (NOR). Dritter wurde der Schweizer Beat Feuz. Bei optimalen äußeren Bedingungen ging die erste Abfahrt in Beaver Creek über die Bühne. Als erster… Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey weiterlesen

Banner TV-Sport.de