19 Oktober 2021

DSV Vorstand Wolfgang Maier: „Vorfreude und Spannung auf den Saisonstart im Ski Weltcup“

Olympia 2022: DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier macht sich Sorgen wegen Corona und Olympia
Olympia 2022: DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier macht sich Sorgen wegen Corona und Olympia

Wolfgang Maier, DSV-Sportvorstand Alpin: „Wir blicken mit Vorfreude und Spannung auf den Saisonstart im Ski Weltcup. An diesem Wochenende findet, mit dem traditionellen Riesenslaloms der Skiweltcup-Auftakt auf dem Rettenbachferner in Sölden statt. Der Deutsche Skiverband wird an beiden Events mit insgesamt acht Aktiven an den Start gehen.

Die Sommervorbereitung für unsere Mannschaften verlief den Möglichkeiten entsprechend positiv. Wir konnten zwar coronabedingt nicht in Südamerika trainieren, fanden aber auf den alpinen Gletschern überwiegend gute Bedingungen vor. Auch hat es uns die kalte Witterung der letzten Wochen ermöglicht, von den Schweizer Gletschern auf die Tiroler Gletscherskigebiete zu wechseln. Vor allem in Sölden fanden wir ausgezeichnete Trainingsbedingungen und die gewohnt professionelle Unterstützung, sowohl für unsere Technik- als auch für die Speedgruppen vor.

Leider haben wir mit Sebastian Holzmann und Manuel Schmid zwei Ausfälle in der Herrenmannschaft zu verkraften. Beide Rennfahrer zogen sich in der Vorbereitung im Training Knieverletzungen zu und werden im kommenden Olympiawinter nicht mehr an den Start gehen können. Positive Entwicklungen gibt es bei Thomas Dreßen zu vermelden. Thomas kann aktuell im Maximalkraftbereich trainieren und wird, wenn alles weiterhin gut verläuft, nach neun Monaten Pause im Dezember wieder ins Schneetraining einsteigen können. Wann Thomas Rennen bestreiten kann, hängt vom weiteren Verlauf des Trainings ab. Ein Start beim Saisonauftakt im kanadischen Lake Louis ist aber definitiv nicht möglich.

Mit Lake Louise, Beaver Creek und Killington sind wir mit dem Weltcup in diesem Jahr wieder in Kanada und den USA vertreten. Nach der coronabedingten Zwangspause im letzten Jahr tragen diese Events wieder ein Stück zur Normalität im Weltcup bei. Die Motivation der Teams für diese Klassiker ist daher ganz besonders groß.

Der Auftakt in Sölden ist neben einer ersten Standortbestimmung im internationalen Vergleich in diesem Winter auch die erste Möglichkeit für unsere AthletInnen, sich für die Teilnahme an den Olympischen Spielen zu qualifizieren. Die Qualifikationsnorm des DOSB lautet 1 x 8 oder 2 x 15 im Ski Weltcup.

In Sölden wird die Mannschaft von Stefan Luitz angeführt. Alexander Schmid konnte aufgrund einer Sehnenreizung im linken Knie in den letzten Wochen nur eingeschränkt trainieren. Julian Rauchfuß komplettiert das Herrenteam. Bei den Damen werden Andrea Filser und Leni Schmotz das Auftaktrennen bestreiten.

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Quelle: Deutscher Skiverband

Verwandte Artikel:

Josef "Pepi" Ferstl im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich muss meine Leistungen noch konstanter abrufen.“
Josef "Pepi" Ferstl im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich muss meine Leistungen noch konstanter abrufen.“

Taching am See – Der deutsche Speedspezialist Pepi Ferstl schaut auf die vergangene Saison und beendete diese mit einem Sturz bei den Deutschen Meisterschaften. Dabei zog er sich einen Oberarmbruch zu. Er, der sich ab und zu mit seinem, früher im Ski Weltcup fahrenden Vater Sepp übers Skifahren austauscht, blickt zuversichtlich in die nahe Zukunft.… Josef „Pepi“ Ferstl im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich muss meine Leistungen noch konstanter abrufen.“ weiterlesen

Jessica Hilzinger startet mit Head-Skiern in den WM-Winter 2022/23 (Foto: © Jessica Hilzinger / Instagram)
Jessica Hilzinger startet mit Head-Skiern in den WM-Winter 2022/23 (Foto: © Jessica Hilzinger / Instagram)

Oberstdorf – Die DSV-Skirennläuferin Jessica Hilzinger ist ab der kommenden Ski Weltcup Saison auf Head-Skiern unterwegs. Die 24-Jährige, die in der Schweiz geboren wurde und bis 2015 für Liechtenstein fuhr, ist im Riesentorlauf und Slalom erfolgreich. Im Weltcup fuhr sie einige Male unter die Top-20. Auf kontinentaler Ebene konnte sie bereits sechs Rennen für sich… Jessica Hilzinger startet mit Head-Skiern in den WM-Winter 2022/23 weiterlesen

Die slowenische Speedspezialistin Ilka Stuhec geht mit Kästle-Skiern in die neue Saison
Die slowenische Speedspezialistin Ilka Stuhec geht mit Kästle-Skiern in die neue Saison

Maribor – Die bekannte slowenische Ski Weltcup Rennläuferin Ilka Stuhec, die besonders in den schnellen Disziplinen zu den besten ihrer Zunft gehört, wird mit einem neuen Ausrüster in den WM-Winter 2022/23 gehen. Die Dame aus Maribor, die lange auf Stöckli-Brettern unterwegs war, hat einen Vertrag mit Kästle unterzeichnet. Somit hat der Hersteller aus Vorarlberg ein… Die slowenische Speedspezialistin Ilka Stuhec geht mit Kästle-Skiern in die neue Saison weiterlesen

Bald ist Familie Janka zu viert im Schnee unterwegs (Foto: © Carlo Janka /instagram)
Bald ist Familie Janka zu viert im Schnee unterwegs (Foto: © Carlo Janka /instagram)

Obersaxen – Carlo Janka und seine Frau Jenny können sich freuen. Der schweizerische Skirennläufer, der vor nicht allzu langer Zeit seine Skier in die Ecke stellte und demzufolge seine erfolgreiche Laufbahn beendete, wurde am gestrigen Sonntag zum zweiten Mal Vater. Das teilte Janka in den sozialen Medien mit. Stammhalter Lio erblickte das Licht der Welt.… Carlo Janka freut sich über die Geburt seines Stammhalters Lio weiterlesen

Dave Ryding und seine Mandy haben geheiratet. (Foto: © Mandy Dirkzwager / Dave Ryding / Facebook)
Dave Ryding und seine Mandy haben geheiratet. (Foto: © Mandy Dirkzwager / Dave Ryding / Facebook)

London/Salzburg – Der britische Ski Weltcup Rennläufer Dave Ryding befindet sich derzeit auf Wolke sieben. Der Slalomspezialist, der im vergangenen Winter lange um die kleine Kristallkugel mitkämpfte, auf dem legendären Ganslernhang in Kitzbühel als Erster abschwang, in der warmen Jahreszeit Taufpate einer roten Gondel wird, Vaterfreuden entgegensieht, hat nun auch seine langjährige Freundin Mandy Dirkzwager… Bei Dave Ryding und Roland Leitinger läuteten die Hochzeitsglocken weiterlesen