Home » Alle News, Damen News

Ehrgeizige Lindsey Vonn will Siegrekord und WM-Medaillen holen

© HEAD / Lindsey Vonn

© HEAD / Lindsey Vonn

Vail/Sölden – Das lange Warten hat endlich ein Ende gefunden. Die US-amerikanische Weltklasse-Skirennläuferin Lindsey Vonn steht wieder auf den Skiern. Am 18. Oktober feiert die vierfache Siegerin des Gesamtweltcups ihren 30. Geburtstag. Außerdem fehlen ihr nur noch wenige Siege auf Annemarie Moser-Pröll. Diese hat in ihrer Laufbahn 62 Weltcuprennen für sich entschieden. Da aber Vonn vor Kurzem gesagt hatte, dass sie bis zu den Olympischen Winterspielen 2018 im südkoreanischen Pyeongchang fahren will, scheint dieser Rekord wohl bald geknackt zu sein.

In Österreich schnallt Vonn nach ihrer langen Verletzungspause die Bretter an. In einem Gespräch mit der „New York Times“ sagte sie, dass nicht viele an ihre Rückkehr geglaubt haben. Doch die ehrgeizige US-Amerikanerin ist guter Dinge, dass sie bald wieder den Anschluss an die Weltspitze schafft und wieder vorne mit dabei ist. Einige Athletinnen werden es laut Vonn angenehm empfunden haben, wenn sie nicht dabei war, aber jetzt ist diese Zeit vorbei.

US-Alpindirektor Patrick Riml erzählte, dass Vonns Training in Sölden gut gelaufen ist.  Dort beginnt am 25. Oktober der neue Ski-Winter.  Dort ist die US-Amerikanerin nicht am Start. Sie will in ihrem „Wohnzimmer“ Lake Louise ihr Comeback feiern. Bis dahin hat sie noch viel Zeit für die Vorbereitung und das Aufbautraining. Die Konzentration gilt den Speedeinsätzen. Als Nahziele hat die US-Dame erklärt, dass sie sowohl den Uraltrekord Moser-Prölls knacken als auch bei der WM in Vail/Beaver Creek einige Medaillen gewinnen will. Wer die strebsame und ehrgeizige Modellathletin kennt, weiß, dass diese Dinge keineswegs utopisch sondern vielmehr realistisch sind.

Außerdem sagte sie, dass niemandem mehr etwas beweisen müsse. Schritt für Schritt wird sie nun ihre Ziele verfolgen. Aufgeregt ist sie, wenn sie wieder nach langer Zeit wieder auf der weißen Unterlage stehen und Rennen bestreiten wird. „Ich komme wieder!“, sagte Vonn. Wenn das keine Kampfansage ist!

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner und Marion Tuschek

Quellen: www.nytimes.com, www.skiracing.com, www.weltski.de  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.