18 Januar 2021

Einsatzort Hahnenkamm: Die Soldaten helfen auf der Streif

Einsatzort Hahnenkamm: Die Soldaten helfen auf der Streif (Bild: © hahnenkamm.com)
Einsatzort Hahnenkamm: Die Soldaten helfen auf der Streif (Bild: © hahnenkamm.com)

Seit Montag, 7.30 Uhr, unterstützen über 70 Soldaten die Vorbereitungsarbeiten für die Hahnenkamm-Rennen. Ein traditioneller Einsatz mit Verantwortung und Freude.

Seit Montagfrüh versehen 71 Soldaten des Jägerbataillons 26 aus Spittal und vom Versorgungsregiment 1 in Gratkorn einen ganz besonderen Dienst: Sie helfen dabei, die Streif zu präparieren. In seiner Begrüßung um 7.30 Uhr vor der Talstation der Hahnenkammbahn bedankte sich OK-Chef Michael Huber für den Einsatz der Soldaten und betonte die besondere Bedeutung des 81. Hahnenkamm-Rennens während einer Pandemie und ohne Zuseher: Man wolle damit „den Menschen ein Stück Normalität liefern“.

An den Soldaten schätzt Michael Huber ihre „Spezialfähigkeit, sich im vereisten Steilgelände zu bewegen und dort in einer komplexen Organisation zielgerichtet und flexibel tätig zu sein“. Was einen Soldaten für die Aufgabe auf der Streif qualifiziert, erklärt Oberleutnant Erdt: „Unsere Leute sind Ski-beweglich, Steigeisen-beweglich und verfügen über eine körperliche Fitness, die es ihnen ermöglicht, den ganzen Tag auf der Streif durchzuhalten.“ Die Aufgabe sei schon auch etwas Besonderes: „Wir sind sehr gespannt, denn wir sind alle das erste Mal da. Den Auftrag nehmen wir ernst und freuen uns darauf“, sagt Erdt und bricht mit seiner Truppe zur Hahnenkammbahn auf.

  

Programm Hahnenkamm Rennen 2021

Mittwoch, 20. Jänner
11.30 Uhr: 1. Abfahrtstraining auf der Streif

Donnerstag, 21 Jänner
11.30 Uhr: 1. Abfahrtstraining auf der Streif

Freitag, 22. Jänner
11.30 Uhr: 1. Hahnenkamm Abfahrt / Ersatz Wengen

Samstag, 23 Jänner
11.30 Uhr: Traditionelle Hahnenkamm Abfahrt 2021

Sonntag, 24. Jänner
10.20 Uhr: Hahnenkamm Super-G 2021

 

Quelle: www.Hahnenkamm.com

Verwandte Artikel:

Corona soll die Olympische Winterspiele in Peking nicht gefährden
Corona soll die Olympische Winterspiele in Peking nicht gefährden

Peking – Im Februar 2022 finden die Olympischen Winterspiele in der chinesischen Hauptstadt Peking statt. In Griechenland, dem Standort der Spiele in der Antike, wird die Olympische Flamme am 18. Oktober entzündet. Dann macht sie sich auf die lange Reise nach Zentralasien. Leider müssen die Zuschauer fernbleiben. Außerdem sollen die Vereinbarungen mit Pharmakonzernen wie Biontech… Corona soll die Olympische Winterspiele in Peking nicht gefährden weiterlesen

Comeback: Mattia Casse träumt von einem Podestplatz. (Foto: © Archivio FISI Gio Auletta / Pentaphoto)
Comeback: Mattia Casse träumt von einem Podestplatz. (Foto: © Archivio FISI Gio Auletta / Pentaphoto)

Zermatt – Der italienische Ski Weltcup Rennläufer Mattia Casse, der im letzten Winter nur an der Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo teilnahm, träumt davon, seine guten Resultate der Saison 2019/20 zu wiederholen. Zudem hofft er, endlich einmal auf das Podest zu klettern. Der azurblaue Speedspezialist hatte sich im November 2020 während einer Riesentorlaufeinheit in Cervinia, am… Comeback: Mattia Casse träumt von einem Podestplatz weiterlesen

Der offizielle Ski Weltcup Kalender 2021/22 besticht durch seine Ausgeglichenheit (Foto: © FISI/ Pentaphoto/ Alessandro Trovati)
Der offizielle Ski Weltcup Kalender 2021/22 besticht durch seine Ausgeglichenheit (Foto: © FISI/ Pentaphoto/ Alessandro Trovati)

Oberhofen am Thunersee – Der Internationale Weltskiverband (FIS) hat die Austragung von je 37 Ski Weltcup Einsätzen pro Geschlecht im kommenden Winter bestätigt. Das erste Rennen beginnt am 23. Oktober. Die Damen eröffnen die bevorstehende Saison in Sölden mit einem Riesentorlauf, am Folgetag carven die Herren am Rettenbachferner zu Tal. Insgesamt werden wir, wenn das… Der offizielle Ski Weltcup Kalender 2021/22 besticht durch seine Ausgeglichenheit weiterlesen

Volles Haus beim Saison Opening in Sölden?
Volles Haus beim Saison Opening in Sölden?

Sölden – In fünf Wochen ertönt am Rettenbachferner hoch ober Sölden der Startschuss für die Olympiasaison 2021/22. Sowohl die Frauen als auch die Herren bestreiten im Ötztal einen Riesentorlauf. Eine große Party gibt es für die Fans noch nicht, aber man möchte langsam, aber sicher in die Normalität zurückkehren. Im vergangenen Winter gab es vor… Volles Haus beim Saison Opening in Sölden? weiterlesen

Alice Robinson ist das jüngste Mitglied der Red Bull-Familie (Foto: © Alice Robinson / Instagram)
Alice Robinson ist das jüngste Mitglied der Red Bull-Familie (Foto: © Alice Robinson / Instagram)

Fuschl am See – Die neuseeländische Ski Weltcup Rennläuferin Alice Robinson berichtet auf ihrem Instagram-Account, dass ihr Kindheitstraum wahr geworden ist. Sie ist aufgeregt, aber auch dankbar, als sie die Partnerschaft mit dem österreichischen Energydrinkherstellers Red Bull erwähnt. Der rote Stier auf dem Helm soll der jungen Athletin im Olympiawinter 2021/22 Flügel verleihen. Überdies will… Alice Robinson ist das jüngste Mitglied der Red Bull-Familie weiterlesen

Banner TV-Sport.de