Home » Alle News, Damen News

Elena Curtoni und Co. starten zuversichtlich nach Killington

© Gerwig Löffelholz / Elena Curtoni

© Gerwig Löffelholz / Elena Curtoni

Zürich – Die italienischen Technikerinnen werden in Kürze von Zürich aus starten. Ziel ihrer Reise wird Killington sein. Im größten Skigebiet im Osten der USA findet am Wochenende sowohl ein Riesentorlauf als auch ein Slalom statt. Neben der routinierten Manuela Mölgg sind auch Federica Brignone, Marta Bassino, Sofia Goggia, Nadia Fanchini, Laura Pirovano, Francesca Marsaglia, Chiara Costazza, Irene und Elena Curtoni an Bord.

Jedoch könnten Wetterprobleme das Wochenendprogramm durcheinanderbringen. Derzeit schneit es im US-Bundesstaat Vermont. Und ab Freitag zieht eine Schlechtwetterfront durch die Gegend. Wenn alles nach Plan verläuft, findet der erste Durchgang des Riesentorlaufs am Samstag um 15.30 Uhr (MEZ), das große Finale drei Stunden später statt. Der Slalom geht am Sonntag über die Bühne. Die Starzeiten sind die gleichen wie im Riesenslalom.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.sportnews.bz, www.fantaski.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.