Home » Damen News, Top News

Elisabeth Görgl Schnellste beim 1. Abfahrtstraining in St. Moritz

© Gerwig Löffelholz / Elisabeth Görgl Schnellste beim 1. Abfahrtstraining in St. Moritz

© Gerwig Löffelholz / Elisabeth Görgl Schnellste beim 1. Abfahrtstraining in St. Moritz

Die Österreichische Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl erzielte beim 1. Abfahrtstraining der Damen in St. Moritz die schnellste Zeit. Die Steierin setzte sich in einer Zeit von 1:48.27 Minuten vor der Italienerin Elena Fanchini (+ 0.39) und der US Amerikanerin Julia Mancuso (+ 0.67) durch.

Die vorgesehene Startzeit von 11.00 Uhr musste zunächst wegen leichtem Schneefall und böigen Wind um eine Stunde nach hinten verlegt werden. Auch die Wetteraussichten für die nächsten Tage könnten die Organisatoren immer wieder in Bedrängnis bringen.

Als beste Schweizerin klassierte sich Nadja Kamer (+ 0.77) vor der amtierenden Gesamtweltcupsiegerin Maria Höfl-Riesch (+ 1.07) auf dem 4. Rang.

Ein mannschaftlich geschlossenes Ergebnis lieferten die Französischen Speed Damen ab. Marion Rolland (+ 1.08) beendete die 1. Trainingseinheit als Sechst, Marine Gauthier (+ 1.16) konnte sich mit der hohen Startnummer 57 auf den 7. Platz vorarbeiten und Aurielle Revillet (+ 1.79) wurde Zehnte.

Dazwischen, auf den Rängen 8 und 9 schoben sich die Italienerin Camilla Borsotti (+ 1.20) und die US Amerikanerin Alice Mckennins (+ 1.40).

Die US Amerikanische US Amerikanische Top-Favoritin Lindsey Vonn landet mit 2,51 Sekunden Rückstand nur auf Rang 28.

Als zweitbeste ÖSV Rennläuferin reihte sich , unmittelbar vor Kathrin Zettel, auf dem 14. Rang ein. Christina Staudinger wurde 17., Marget Altacher 18., Stefanie Moser 24., Anna Fenninger 30., Nicole Schmidhofer 33., Mariella Voglreiter 35., Andrea Fischbacher 42, Nicole Hosp 46.

Aus dem Schweizer Team klassierten sich außer Nadia Kamer nur noch Fabienne Sutter als Dreizehnte und Mirena Küng (20.) in den Top 20. Lara Gut wurde 27., Denise Feierabend 41., Fänzi Aufdenblatten 48., Martina Schild 49., Wendy Holdener 61.

Die zweite DSV Rennläuferin Veronique Hronek nutzte die 1. Trainingsfahrt zum Kennenlernen des Hangs und reihte sich auf dem 52. Platz ein.

Offizieller FIS Endstand: 1. Abfahrtstraining der Damen in St. Moritz

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.