Home » Alle News, Herren News, Top News

Emanuele Buzzi wird in Livigno trainieren

Emanuele Buzzi wird in Livigno trainieren (© Emanuele Buzzi / instagram)

Emanuele Buzzi wird in Livigno trainieren (© Emanuele Buzzi / instagram)

Livigno/Les Deux Alpes – Sieben azurblaue Ski-Asse, die in den Speeddisziplinen erfolgreich sind, werden vom nächsten Sonntag bis zum 17. Juli in Livigno trainieren. Der technische Direktor nominierte Emanuele Buzzi, Mattia Casse, Nicolò Molteni, Pietro Zazzi und Matteo Marsaglia. Auch die wieder genesenen Florian Schieder und Guglielmo Bosca schnallen ihre Skier an.

Die Gruppe 2 der Technikerinnen schlagen auf dem Gletscher von Les Deux Alpes ihre Trainingszelte auf. Gianluca Rulfi nominierte seine Mädels Martina Peterlini, Roberta Midali, Sophie Mathiou, Serena Viviani und Anita Gulli. Der neue Cheftrainer Devid Salvadori und die Techniker Cesare Prati und Alberto Arioli werden morgen in Frankreich ankommen. Die fünf Slalomspezialistinnen werden bis zum 16. Juli in Les Deux Alpes im Einsatz sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it 

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.