Home » Alle News, Damen News, Top News

Ester Ledecká im Clinch mit dem Tschechischen Skiverband

Ester Ledecká: Olympiasiegerin in zwei verschiedenen Sportarten

Ester Ledecká: Olympiasiegerin in zwei verschiedenen Sportarten

Zwischen Doppel-Olympiasiegerin Ester Ledecká und dem Tschechischen Skiverband ist ein offener Streit entbrannt. Die 23-Jährige will die ihr vorgelegte Athletenvereinbarung nicht unterschreiben; der Verband droht ihr mit einem Startverbot.

Seit letztem Donnerstag hat Ledecká ihr Trainingslager in Chile bezogen, und wollte in Südamerika auch mehrere Rennen bestreiten. Der Staatliche Verband (Union der Skifahrer der Tschechischen Republik), der für die Rennanmeldung zuständig ist, könnte nun den Start der Tschechin verhindern.

„Der Skiverband der Tschechischen Republik droht mir mit einer Sperre für die hiesigen Rennen, die ich gerne machen würde. Diese Rennen sind wichtig und ein guter Test für mich vor der Skiweltcup Saison“, sagte Ledecká.

Laut „Sport Invest“, die Agentur die Ledecka vertritt, sind sich beide Parteien bei mehreren Punkten des Vertrags, der bis zum 31. August unterschrieben werden sollte, nicht einig. Der Verband droht nun Ledecká, die Finanzierung ihres Trainings zu stoppen und ihre Anmeldungen für Rennen zu blockieren. Eine Unterzeichnung des Vertrags wäre vermutlich für den Verband, aber nicht für die Sportlerin vorteilhaft.

„Der Streit betrifft nicht nur einen Punkt des Vertrags, es sind einige wichtige Bereiche der Zusammenarbeit, die aus der Sicht von Ester derzeit sehr unausgewogen sind. Wir haben die meiste Zeit alleine Partner gesucht, die uns wichtige finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt haben. Ester hat jedoch Zugeständnisse gemacht, um dem tschechischen Skisport zu helfen, aber das war dem Verband nicht genug“, sagte der Leiter von Sport Invest David Trávníček.

Das tschechische olympische Komitee möchte sich nicht einmischen. „Wir wollen und können das Vertragswerk nicht kommentieren. Es ist eine Vereinbarung zwischen Ester Ledecká, der Agentur und dem Skiverband. Wir hoffen, dass alle Parteien so bald wie möglich zustimmen“, sagte der Vorsitzende Petr Kejval.

Am Dienstag wird sich das Exekutivkomitee des tschechischen Skiverbands (Union der Skifahrer der Tschechischen Republik) zu einer Sondersitzung treffen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema „Ester Ledecká“.

Anmerkungen werden geschlossen.