Home » Alle News, Damen News, Top News

Ester Ledecká verzichtet auf ihre Speedweltcup-Einsätze im Fassatal

Ester Ledecká verzichtet auf ihre Speedweltcup-Einsätze im Fassatal

Ester Ledecká verzichtet auf ihre Speedweltcup-Einsätze im Fassatal

Fassatal – Wenn Mittwochvormittag der erste nachweltmeisterliche Abfahrtsprobelauf der Damen im Fassatal stattfindet, wird Ester Ledecká fehlen. Die Tschechin, die bei der Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G den vierten Platz belegte, entschied sich für eine Vorbereitung hinsichtlich der in Snowla stattfindenden Snowboard-Weltmeisterschaft. Somit ist sie aus dem Spiel, was den Gewinn einer möglichen kleinen Kristallkugel im Ski Weltcup betrifft.

Nun liegt es an den Schweizerinnen Lara Gut-Behrami und Corinne Suter, aber auch an der US-Amerikanerin Breezy Johnson, die Jagd auf die Italienerin Sofia Goggia in Angriff zu nehmen. Letztere ist ja nach ihrem Sturz in Garmisch-Partenkirchen außer Gefecht. Die azurblaue Skirennläuferin aus Bergamo hofft, dass sich die Konkurrentinnen die Punkte streitig machen und dadurch nicht die kleine Kristallkugel gewinnen. Aber abgerechnet wird bekanntlich zum Schluss. Wie berichtet, wird Mikaela Shiffrin auch nicht im Trentino anwesend sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.