15 Januar 2020

Europacup am Wochenende: EC Damen in Zell am See, EC Herren in Kirchberg in Tirol

Europacup am Wochenende: EC Damen in Zell am See, EC Herren in Kirchberg in Tirol
Europacup am Wochenende: EC Damen in Zell am See, EC Herren in Kirchberg in Tirol

Am kommenden Wochenende dürfen sich die österreichischen Skifans gleich auf 4 Europacup-Heimrennen freuen. Die Damen sind zu Gast in Zell am See, wo am Freitag und Samstag zwei Slaloms über die Bühne gehen werden. Die Herren gastieren in Kirchberg in Tirol, hier stehen am Samstag und Sonntag zwei Riesentorläufe auf dem Programm.

 

Europacup Damen Rennen in Zell am See
Freitag, 17.01.2020
EC-Damen Slalom – Ebenberg
1. Durchgang 10 Uhr / 2. Durchgang 12.30 Uhr
Hier geht’s direkt zum Liveticker
Samstag, 18.01.2020
EC-Damen Slalom – Ebenberg
1. Durchgang 10 Uhr / 2. Durchgang 12.30 Uhr
Hier geht’s direkt zum Liveticker

 

Fritz Unterganschnigg, OK-Chef EC Zell/See: „Die Piste ist rennfertig und präsentiert sich in einem hervorragenden Zustand. Wir werden an den beiden Renntagen insgesamt ca. 120 Helfer im Einsatz haben. Zell am See ist bereit und freut sich auf tolle Rennen.“

Florian Stengg, EC-Trainer: „Wir hatten eine gute Vorbereitung mit Trainings auf der Reiteralm, im Kühthai und auf dem Rennhang in Zell/See. Der Fokus dabei lag auf den Slalom. Ziel ist, dass sich alle 3 Läuferinnen (Egger, Astner, Niederdorfer) in den Top 30 platzieren.“

 

Europacup Herren Rennen in Kirchberg in Tirol
Samstag, 18.01.2020
EC Riesenslalom – Ochsalm
1. Durchgang 9.30 Uhr / 2. Durchgang 12.30 Uhr
Hier geht’s direkt zum Liveticker
Samstag, 19.01.2020
EC Riesenslalom – Ochsalm
1. Durchgang 9.30 Uhr / 2. Durchgang 12.30 Uhr
Hier geht’s direkt zum Liveticker

 

Alois Engl, OK-Chef EC Kirchberg/Tirol: “Wir mussten die Rennen auf die Ochsalm verlegen, was für uns einen logistischen Mehraufwand bedeutet. Die Zusammenarbeit mit den Bergbahnen läuft aber sehr gut. Wir sind voll im Plan und die Piste ist in einem sehr guten Zustand. Insgesamt werden ca. 80 freiwillige Helfer im Einsatz sein. Am Samstag ab 18 Uhr findet die Europacup-Party am Dorfplatz mit Siegerehrung und Startnummernauslosung statt. Wir freuen uns auf das Rennwochenende.“

 

Wolfgang Erharter, EC-Technik-Trainer: „Aufgrund des Heimrennens können wir ein doppeltes Starterfeld mit 20 Läufern stellen – dadurch ergibt sich eine bunt gemischte Truppe. Unser Ziel ist es, dass die arrivierten Weltcup-Läufer eine starke Gruppe anführen und die jungen Läufer mitreißen. Wir freuen uns auf die beiden Heimrennen!“

Verwandte Artikel:

Ski Weltcup News: Petra Vlhová greift erst wieder in Courchevel ins Weltcupgeschehen ein
Ski Weltcup News: Petra Vlhová greift erst wieder in Courchevel ins Weltcupgeschehen ein

Courchevel – Wir werden die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová nun einen runden Monat nicht bei einem Weltcuprennen sehen. Ihr nächster Einsatz ist mit dem 21. Dezember datiert. Dann wird die 26-Jährige beim Riesentorlauf im französischen Courchevel an den Start gehen. Die amtierende Gesamtweltcupsiegerin wird die Rennen in Lake Louise, St. Moritz und Val d’Isère –… Ski Weltcup News: Petra Vlhová greift erst wieder in Courchevel ins Weltcupgeschehen ein weiterlesen

Giovanni Franzoni hat im 2. Super-G von Zinal das bessere Ende für sich (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Pier Marco Tacca)
Giovanni Franzoni hat im 2. Super-G von Zinal das bessere Ende für sich (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Pier Marco Tacca)

Zinal – Am heutigen Dienstag wurde der zweite Europacup-Super-G der Herren ausgetragen. Es siegte der Italiener Giovanni Franzoni in einer Zeit von 57,31 Sekunden. Hinter dem azurblauen Starter belegten die Franzosen Cyprien Sarrazin (+0,05) und Florian Loriot (+0,15) die Ränge zwei und drei. Bester Österreicher wurde Christoph Krenn, der als Vierter abschwang und einen Rückstand… Giovanni Franzoni hat im 2. Super-G von Zinal das bessere Ende für sich weiterlesen

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nachdem die Speedrennen der Damen im letzten Jahr coronabedingt nicht in Nordamerika stattfinden konnten, steht in dieser Saison der traditionelle Speddauftakt im kanadischen Lake Louise wieder auf dem Programm. Am 3., 4., und 5. Dezember 2021 kämpfen die schnellen Athletinnen, bei zwei Abfahrten und einem Super-G um Weltcuppunkte. Bereits am Dienstag findet um 21.00 Uhr… LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 21.00 Uhr weiterlesen

Mikaela Shiffrin behielt in Killington ihre weiße Slalomweste
Mikaela Shiffrin behielt in Killington ihre weiße Slalomweste

Killington – Die US-amerikanische Ski Weltcup Rennläuferin Mikaela Shiffrin hat bei ihrem fünften Slalomantritt in Killington ihren fünften Erfolg gefeiert. Vor heimischer Kulisse feierte sie ihren 71. Sieg bei einem Weltcuprennen, den 46. in einem Torlauf. Alles andere wäre wohl fast schon einer Majestätsbeleidigung gleichgekommen. Im US-Bundesstaat hat die 26-Jährige als Teenagerin immer gerne trainiert.… Mikaela Shiffrin behielt in Killington ihre weiße Slalomweste weiterlesen

Lena Dürr gibt im DSV-Slalomteam der Damen weiterhin das Kommando an
Lena Dürr gibt im DSV-Slalomteam der Damen weiterhin das Kommando an

Killington – Auch wenn es zum dritten Podestplatz in Folge für die deutsche Skirennläuferin Lena Dürr beim Torlauf knapp nicht reichte, war sie auch in Killington die beste DSV-Athletin. Für die Torläuferin, die bei den ersten Saisonrennen in Levi zweimal Dritte wurde, war es ein Traum, in den USA zu fahren. Des Weiteren bezeichnete sie… Lena Dürr gibt im DSV-Slalomteam der Damen weiterhin das Kommando an weiterlesen

Banner TV-Sport.de