Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News

Europacup-Bilanz: Erfolgreiche Woche für Manuel Feller

© Gerwig Löffelholz / Manuel Feller (AUT)

© Gerwig Löffelholz / Manuel Feller (AUT)

Manuel Feller ist zurück an der Europacup-Spitze. Mit den Rängen 5 und 3 in den beiden EC-Slaloms von Trysil (NOR) und zwei ersten Plätzen im Riesentorlauf feierte der Fieberbrunner innerhalb von weniger als einer Woche nicht nur seine ersten Riesentorlauf-Siege im Europacup sondern auch ein mehr als gelungenes Comeback.

„Ich weiß selber nicht genau, was ich zu diesem genialen Start in die Saison sagen soll. Letztes Jahr um diese Zeit wusste ich aufgrund der Schmerzen nicht genau, wie ich sitzen oder stehen soll und jetzt läuft es beinahe wie von selbst“, strahlt der Fieberbrunner: „Ich glaube, sowohl konditionell als auch auf Schnee habe ich mich noch nie so gut auf eine Saison vorbereitet wie heuer und es ist schön, dass sich die Arbeit jetzt bezahlt macht.“

Fellers nächster Auftritt im Weltcup führt den PillerseeTaler am 12. und 13. Dezember nach Val d`Isere: „Ich hoffe, dass ich diese Form nach Frankreich mitnehmen kann. Wenn ich dort das zeige, was ich drauf habe, kann sowohl im Slalom als auch im Riesentorlauf ein gutes Ergebnis herauskommen. Ziel ist eine Top-30-Platzierung, die sicherlich möglich ist“, so der Fieberbrunner.

Quelle:  www.smpr.at

Anmerkungen werden geschlossen.