Home » Alle News, Fis & Europacup

Europacupabfahrt in Wengen: Erstes Rennen bereits am Donnerstag um 12.30 Uhr

© EMMI / Europacupabfahrt in Wengen: Lauberhorn wieder fest in Schweizer Hand?

© EMMI / Europacupabfahrt in Wengen: Lauberhorn wieder fest in Schweizer Hand?

Wengen erweist sich je länger je mehr als gutes Pflaster für den Schweizer Skinachwuchs: Nach dem Dreifachsieg im Jahr 2013 lagen im vergangenen Jahr gleich vier Schweizer an der Spitze der Europacup-Abfahrt (siehe auch News EC Wengenurl). Man darf also gespannt sein, wie das Klassement dieses Jahr ausschaut. Am 9. und 10. Januar ist es soweit.

Die Lauberhorn-Abfahrtsstrecke, mit 4.5 Kilometern die längste Abfahrt im Weltcup, ist bereit für die Ski-Elite: Die Piste ist vom Starthaus bis ins Zielgelände sehr gut eingeschneit, so dass die 85. Internationalen Lauberhornrennen vom 16. bis 18. Januar planmässig über die Bühne gehen sollten.

Das Lauberhorn fest in der Hand des Schweizer Skinachwuchs

UPDATE: Wegen der schlechten Wettervorhersagen für Samstag, haben sich die Organisatoren und die Rennleitung für eine Vorverlegung der Europacupabfahrten auf dem Lauberhorn entschieden. Damit findet die erste Abfahrt bereits am Donnerstag um 12.30 Uhr statt, die zweite Abfahrt ist für Freitag 12.30 Uhr geplant.  

Am 9. und 10. Januar wird die Rennpiste einer ersten Belastungsprobe unterzogen: Die besten Nachwuchsrennfahrer Europas messen sich in zwei Abfahrten. Die Europacup-Rennen starten beim Starthaus auf der Lauberhornschulter und enden unmittelbar nach der Wasserstation. Am Start werden ca. 120 Fahrer aus etwa acht Nationen stehen und um wertvolle FIS Punkte kämpfen. Swiss-Ski ist in Wengen mit 16 Athleten vertreten, darunter Vorjahressieger Mauro Caviezel und Ralph Weber, der 2013 zuoberst auf dem Podest stand.

Athletenstimmen zu Wengen

Ralph Weber hat sich für die beiden EC-Abfahrten vorgenommen, an die Leistungen in Santa Caterina anzuknüpfen, wo der 21-jährige Ostschweizer vor Jahresfrist mit einem fantastischen zehnten Rang in der WC-Abfahrt sein bestes Weltcupergebnis erzielt hat. „Einfach wird das nicht werden; es sind doch einige Weltcupathleten für die beiden Abfahrten in Wengen gemeldet, und auch ein paar gute Europacup-Routiniers“, so der Super-G Juniorenweltmeister von 2013. Ralph Weber möchte in der nächsten Saison wieder in die Weltcupgruppe aufsteigen; dazu benötigt der B-Kaderathlet neben Top-3-Resultaten im Europacup Top-30-Ergebnisse im Weltcup.

Ebenfalls am Start stehen wird der 20-jährige Gilles Roulin vom SC Lenzerheide-Valbella. „Mein Ziel in Wengen wären die ersten EC-Punkte, mal schauen ob es klappt“, meint der amtierende Super-G U21 Schweizermeister, dessen Saisonziel die Teilnahme an den alpinen Juniorenweltmeisterschaften in Norwegen ist.

http://www.lauberhorn.ch/de/rennen/Programm/Europacup

Das Swiss-Ski Aufgebot für die beiden EC-Abfahrten in Wengen

BARANDUN Gian Luca, SC Beverin
BRUEGGER Matthias, SC Frutigen
BUGNARD Pierre, SC Davos
CAVIEZEL Mauro, SC Beverin
FRAVI Jonas, SC Tumpriv
HINTERMANN Niels, SC Hausen am Albis
KRYENBUEHL Urs, SC Drusberg
MANI Niels, SC Schwenden
OREILLER Ami, SC Verbier
PERROTTET Antoine, SC Broc
PFISTER Marc, SC Glaris Rinerhorn
ROGENTIN Stefan, SC Lenzerheide-Valbella
ROULIN Gilles, SC Lenzerheide-Valbella
SCHMED Fernando, SC Graue Hoerner Mels
STEINER Bruno, SC Zweisimmen
WEBER Ralph, SC Flumserberg

Autor: dfh
Quelle:  www.Swiss-Ski.ch 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.