Home » Alle News, Damen News

Eva-Maria Brem kann mit sich mehr als nur zufrieden sein

© Kraft Foods / Eva Maria Brem hat viel Grund zum Jubeln

© Kraft Foods / Eva Maria Brem hat viel Grund zum Jubeln

Åre – Die Tirolerin Eva-Maria Brem ist derzeit nicht zu stoppen. Die Tirolerin fährt von Podestplatz zu Podestplatz, als ob sie in ihrer Karriere nichts anderes gemacht hätte. Im US-amerikanischen Aspen fuhr sie der Konkurrenz auf und davon, und auch in Åre lächelte sie vom Podest. Längst ist der Frust über die nicht erfolgte Nominierung für die Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi oder die Heim-WM in Schladming im Jahr zuvor verflogen.

Brem zeigt mit ihrer sicheren Fahrweise und ihrer Konstanz, dass sie nicht nur bei den bevorstehenden Welttitelkämpfen in Vail/Beaver Creek im Februar des nächsten Jahres ein ganz heißes Eisen ist, wenn es um Gold, Silber und Bronze geht. Und trotzdem hat die Tirolerin, und das macht sie ja so sympathisch, nichts von ihrer Bescheidenheit eingebüßt.

Auf ihrem Blog notierte die 26-Jährige:

Hallo Leute,

Auf Grund der schlechten Schneesituation in Courchevel fanden die Rennen verganges Wochenende in Åre statt. Dorthin zurück zu kehren war sehr schön, schließlich hat an diesem Ort letztes Jahr so etwas wie der „Wendepunkt“ meiner bisherigen Karriere stattgefunden. Und noch schöner war, dass es diesmal wieder für einen Podestplatz gereicht hat. Nach meiner Halbzeitführung wurde es am Ende der 3. Platz im Riesentorlauf. Ich war sehr zufrieden mit meinem Rennen. Die Kurssetzung war so schnell und gerade, dass ich es als großen Schritt nach vorne empfinde auch bei so einem Rennen am Podium stehen zu können.

Beim Slalom habe ich die Qualifikation für den zweiten Durchgang, trotz eines großen Fehlers, nur knapp verpasst. Naja, das entspricht einfach der momentanen Situation im Slalom. Wichtig ist, dass der Grundspeed stimmt und Konstanz werde ich dort auch noch hineinbekommen.

Alles in allem macht Schifahren momentan einfach riesig Spass und es ist so schön, wenn harte Arbeit mit guten Ergebnissen endlich belohnt wird.

Bis zu den Rennen am Semmering (28. und 29.12.) geht es mit ein paar wenigen Tagen Pause und vor allem Training weiter.

Möchte euch und euren Lieben auf diesem Weg Frohe Weihnachten wünschen!!!

Bis Bald, glg Eva-Maria

Weitere Informationen unter:  www.evamariabrem.com

Bericht für Skiweltcup.TV:  Andreas Raffeiner 

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.