Home » Alle News, Damen News

Eva-Maria Brem und Marcel Hirscher sind Österreichs Sportler des Jahres

Eva-Maria Brem und Marcel Hirscher sind Österreichs Sportler des Jahres

Eva-Maria Brem und Marcel Hirscher sind Österreichs Sportler des Jahres

Wien – Wie 2015 kommen die österreichische Sportlerin und der österreichische Sportler des Jahres aus dem alpinen Bereich. Bei den Damen setzte sich Eva-Maria Brem durch. Die Tirolerin gewann im Ski-Winter 2015/16 in einem denkbar knappen und unheimlich spannenden Finale die kleine Kristallkugel in der Riesenslalomwertung. Sichtlich gerührt zeigte sie sich nach dem Empfang der Trophäe: „Es ist eine wunderschöne Auszeichnung, die größte, die es in Österreich gibt. Ich stehe hier aber nicht nur als Sportlerin des Jahres, sondern stellvertretend für viele, für meine Ermöglicher, für meine Begleiter, die mit mir den Weg zum Erfolg gegangen sind.“ Hinter der Tirolerin belegte Siebenkämpferin Ivona Dadic den zweiten Platz. Dritte wurde die Skeleton-Pilotin Janine Flock.

Bei den Herren triumphierte Marcel Hirscher. Für den fünffachen Gesamtweltcupsieger ist es nach 2012 und 2015 die dritte Auszeichnung. Der Salzburger erzählte: „Ich freue mich voll über den Preis. Es ist eine Auszeichnung, die neben den anderen immer wieder erwähnt wird und die große Bedeutung hat.“ Die Laudatio hielt Mikaela Shiffrin, die fleißig Deutsch lernt und ihr Bestes in der neuen Sprache unter Beweis stellt. Zweiter wurde der Tennisspieler Dominic Thiem, Dritter England-Legionär und Ex-ÖFB-Kapitän Christian Fuchs.

Zum Team des Jahres wurde das Segel-Duo Tanja Frank und Thomas Zajac gekürt. Die zwei Sportler sorgten mit der Bronzemedaille bei den olympischen Sommerspielen in Rio für das einzige Edelmetall für die kleine Alpenrepublik im Zeichen der fünf Ringe in Brasilien. Für das Duo ist es leider die letzte Auszeichnung, denn es geht in Zukunft getrennte Wege. Die Segler holten als Sieger mehr Stimmen als die auf den Rängen zwei und drei klassierten ÖFB-Nationalteams der Frauen und der Herren zusammen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: sport.orf.at (Auszug), www.sporthilfe.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.