Home » Alle News, Damen News

Fabienne Suter verzichtet auf Trainingslager in Neuseeland

Eine Verstauchung am linken Fuß, die sich die 25 jährige vor zwei Monaten beim Volleyball-Spielen zuzog, hindert die Olympia-Vierte im Riesenslalom an der Teilnahme beim Trainingslager in Neuseeland.

Da die Schweizerin immer noch Schmerzen hat und sie die Verletzung länger behindert als ursprünglich angenommen hat Sie ihren Trainingsplan umgeworfen. Nach Absprache mit ihren Trainern wird sie deshalb, zusammen mit der rekonvaleszenten Fränzi Aufdenblatten, auf den heimischen Gletschern ihre Trainingseinheiten durchziehen.

Die zwölf nach Neuseeland gereisten Schweizerinnen werden in den nächsten drei Wochen in den Skigebieten Round Hill, Cornet Peak und Mount Hutt trainieren.

Anmerkungen werden geschlossen.