Home » Alle News, Damen News

Fabienne Suter will in Lake Louise an den Start gehen

© Kraft Foods  /  Fabienne Suter

© Kraft Foods / Fabienne Suter

Lake Louise – Die Swiss-Ski-Athletin Fabienne Suter wird, in Lake Louise ihr Comeback feiern. Sie verletzte sich vor rund einem Monat am rechten Knie. Die 1985 geborene Athletin hat in ihrer Karriere vier Siege gefeiert. Insgesamt kletterte sie 20 Mal auf das Podest.

In der letzten Saison wurde sie im Kampf um die kleine Kristallkugel im Abfahrtsweltcup nur von der US-Amerikanerin Lindsey Vonn geschlagen. Suter hat vor einer Woche wieder mit dem Skifahren begonnen. Sie berichtete, dass sie noch etwas Vertrauen bekommen muss; und dieser Prozess dauert naturgemäß etwas.

Bisher konnte sie nur frei Ski fahren und etwas im Riesenslalom trainieren. Intensiv waren die Einheiten nie, geschweige denn auf Rennniveau. Nun will die Eidgenossin sehen, wie es im Speedbereich aussieht und wie es dem Knie geht. Dann kann man sehen, ob ein Renneinsatz in Kanada, Sinn macht oder nicht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Anmerkungen werden geschlossen.