Home » Alle News, Damen News

Fede Brignone wagt Comeback auf den Skiern, jedoch will das rechte Bein noch nicht richtig

© Gerwig Löffelholz / Federica Brignone

© Gerwig Löffelholz / Federica Brignone

Stubai – Fünf Monate sind seit der Operation vergangen, die in Theorie eine schnellere Erholung mit sich bringen sollte. Doch bei Federica Brignone war es nicht immer so; allerdings sieht, die 22-jährige italienische Skirennläuferin, die in ihrer Laufbahn bis heute sechs Podestplatzierungen eingefahren hatte, endlich ein Licht am Ende des Tunnels. Jedoch ist der Weg zurück an die Spitze weit.

Zwei Wochen intensiver Therapie im französischen Lyon standen auf dem Programm. Nach der Visite eines französischen Spezialisten, der auch seinen Landsmann Alexis Pinturault operierte, sagte Brignone, dass sie langsam wieder Vertrauen in ihr rechtes Bein bekäme, welches sie praktisch nie mehr nutzte. Sie arbeitete hart, um es dann wieder wie das andere zu benutzen.

Nun arbeitet Fede auf das Comeback auf Skiern hart hin. Mit den Teamkolleginnen geht es im Zeitraum zwischen dem 3. und 8. Juni auf den Stubaier Gletscher. Die Probleme sind nicht mehr so groß, jedoch falls das Training athletischer Natur zu aufwändig ist, verspürt Brignone noch einen blockierten Knöchel. Nichtsdestotrotz möchte die sympathische Skifahrerin angreifen. Mit Trainer Raimund Plancker und dem Slalom-Verantwortlichen Magoni ist sie daher im regelmäßigen Kontakt. Sie hat dennoch alle Zeit der Welt, um komplett gesund zu werden und um die Form zu finden, die ihr gute Resultate im Winter ermöglicht. Zu wünschen wäre es ihr, genauso wie wir hoffen, weitere physisch-athletische und vor allem in den nächsten Wochen gute Nachrichten in Bezug auf ihren Genesungsverlauf zu hören.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.wintersport-news.it  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.