Home » Alle News, Damen News

Federica Brignone blickt nach Augen-OP klar in die Zukunft

© Gerwig Löffelholz / Federica Brignone

© Gerwig Löffelholz / Federica Brignone

Mailand/La Salle – Die italienische Skirennläuferin Federica Brignone, die vor Kurzem in Sri Lanka im Urlaub war, kann zuversichtlich und kristallklar in die Zukunft blicken. Heute unterzog sie sich in Mailand einer erfolgreich verlaufenen Augenoperation. Sie braucht daher in der Zukunft weder Kontaktlinsen noch eine Brille. Die Athletin aus dem Aostatal, die im vergangenen Ski-Winter zwei Rennen gewonnen hat, freut sich darüber besonders.

Am Samstag findet das große Fanclub-Fest statt. Dort werden auch Nadia Fanchini, Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Marta Bassino und Sofia Goggia dabei sein. Die Feierlichkeiten finden in Maison Gerbollier in der Gemeinde La Salle statt. Dann geht es mit der Vorbereitung in Bezug auf die neue Saison weiter.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Anmerkungen werden geschlossen.