Home » Alle News, Damen News

Federica Brignone holt sich Italienmeistertitel im Riesenslalom 2017

Federica Brignone holt sich Italienmeistertitel im Riesenslalom 2017

Federica Brignone holt sich Italienmeistertitel im Riesenslalom 2017

Passo San Pellegrino – Federica Brignone krönte ihr sehr gute Saison mit dem Italienmeistertitel im Riesenslalom. Sie gewann überlegen in einer Zeit von 2.25,45 Minuten. Brignone, die im abgelaufenen Weltcupwinter 2016/17 drei Rennen für sich entscheiden konnte, distanzierte Francesca Marsaglia um 3,14 und Laura Pirovano um 3,21 Sekunden auf die Ränge zwei und drei.

Auf Position vier landete Luisa Bertani (+4,24), Fünfte wurde Lara Della Mea (+5,05). Für Brignone war es der zweite nationale Meistertitel im Riesentorlauf. Beste Südtirolerin wurde Miriam Gabloner. Die Athletin aus Kastelruth, dem Heimatort von Verena Gasslitter, Denise Karbon und Peter Fill, landete außerhalb der Top-15. Ihr Rückstand betrug schon mehr als acht Sekunden auf die Siegerin.

Offizieller FIS Endstand: Italienische Riesenslalom Meisterschaft der Damen

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.