Home » Alle News, Damen News, Top News

Federica Brignone packt in Cervinia auch die langen Skier aus

Federica Brignone packt in Cervinia auch die langen Skier aus (Foto: ©  Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Federica Brignone packt in Cervinia auch die langen Skier aus (Foto: © Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Breuil – Die italienischen Ski Weltcup Elite-Damen Federica Brignone, Marta Bassino und Sofia Goggia arbeiten noch ein paar Tage auf dem Gletscher von Cervinia. Nach ein paar Slalom- und Riesentorlaufeinheiten wird es notwendig, auch mit den langen Skiern ein paar Runden zu drehen. Da man nicht nach Südamerika fliegen kann, will man eben auf den europäischen Gletschern auch in den Speeddisziplinen arbeiten.

Das angeführte Trio ist zuversichtlich und setzt die Arbeit in Breuil fort. Die Trainingswoche auf dem Gletscher verlief perfekt; die Wetter- und Schneebedingungen sind optimal. Bis Mittwoch ist neben Brignone, Bassino und Goggia auch die azurblaue Mehrzweckgruppe der Frauen vor Ort im Einsatz. Letztere besteht aus Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Roberta Melesi, Laura Pirovano, Verena Gasslitter und den Delago-Schwestern Nadia und Nicol.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.