26 September 2021

Federica Brignone trainiert mit den azurblauen Riesenslalom-Assen in Saas Fee

Federica Brignone trainiert mit den azurblauen Riesenslalom-Assen in Saas Fee
Federica Brignone trainiert mit den azurblauen Riesenslalom-Assen in Saas Fee

Saas Fee – Von morgen bis zum 3. Oktober wird die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Federica Brignone, die vor nicht allzu langer Zeit die große Kristallkugel gewonnen hat, zusammen mit Luca De Aliprandini, Riccardo Tonetti, Giovanni Borsotti und Hannes Zingerle eine Woche lange in Saas Fee trainieren.

Die Gruppe wird von den Technikern Giancarlo Bergamelli, Walter Girardi und Matteo Gasparini begleitet und nach bestem Wissen und Gewissen unterstützt. Der technische Direktor Roberto Lorenzi nahm in Einvernehmen mit FISI-Sportdirektor Max Rinaldi die Einberufungen vor.

Besonders Luca De Aliprandini wird besonders motiviert sein. Immerhin hat er im letzten Winter bei der Ski-WM in Cortina d’Ampezzo in seiner Paradedisziplin, dem Riesenslalom, die Silbermedaille gewonnen. Es ist davon auszugehen, dass er weiterhin auf der Welle des Erfolgs reiten und auch beim saisonalen Höhepunkt im Zeichen der fünf Ringe Großes erreichen möchte.

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nachdem die Speedrennen der Damen im letzten Jahr coronabedingt nicht in Nordamerika stattfinden konnten, steht in dieser Saison der traditionelle Speddauftakt im kanadischen Lake Louise wieder auf dem Programm. Am 3., 4., und 5. Dezember 2021 kämpfen die schnellen Athletinnen, bei zwei Abfahrten und einem Super-G um Weltcuppunkte. Bereits am Dienstag findet um 21.00 Uhr… LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 21.00 Uhr weiterlesen

FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen
FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen

St. Moritz – Die Organisatoren der bevorstehenden Weltcuprennen der Damen in St. Moritz konnten nur kurz aufatmen. Die FIS erteilte ihnen anlässlich der obligaten Schneekontrolle das grüne Licht. So hätten die Einsätze im Engadin ohne Probleme über die Bühne gehen können. Sowohl am 11. als auch am 12. Dezember 2021 soll in der Schweiz zwei… FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen weiterlesen

Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht
Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht

Beaver Creek – Auch wenn in Lake Louise zwei der drei Speedrennen abgesagt wurden und auf die Speed-Herren mit gleich vier Einsätzen ein Mammutprogramm in Beaver Creek wartet, wird Marco Odermatt aus der Schweiz als der bevorstehende Gesamtweltcupsieger gehandelt. Der ehemalige norwegische Skitrainer Marius Arnesen, der als fachkundiger Kommentator im Pay-TV aktiv ist, kennt sich… Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht weiterlesen

Ski Weltcup News: Petra Vlhová greift erst wieder in Courchevel ins Weltcupgeschehen ein
Ski Weltcup News: Petra Vlhová greift erst wieder in Courchevel ins Weltcupgeschehen ein

Courchevel – Wir werden die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová nun einen runden Monat nicht bei einem Weltcuprennen sehen. Ihr nächster Einsatz ist mit dem 21. Dezember datiert. Dann wird die 26-Jährige beim Riesentorlauf im französischen Courchevel an den Start gehen. Die amtierende Gesamtweltcupsiegerin wird die Rennen in Lake Louise, St. Moritz und Val d’Isère –… Ski Weltcup News: Petra Vlhová greift erst wieder in Courchevel ins Weltcupgeschehen ein weiterlesen

Die Speedspezialisten um Dominik Paris sind nicht zu beneiden (Foto: © Erich Spiess/ASP/Red Bull Content Pool)
Die Speedspezialisten um Dominik Paris sind nicht zu beneiden (Foto: © Erich Spiess/ASP/Red Bull Content Pool)

Beaver Creek – Nachdem im kanadischen Lake Louise nur ein Rennen ausgetragen werden konnte, stehen für die Speedspezialisten im US-amerikanischen Beaver Creek gleich vier Rennen binnen 96 Stunden auf dem Programm. Am Mittwoch gibt es nur ein Abfahrtstraining. Die schnellen Herren bestreiten auf der anspruchsvollen „Birds of Prey“ zwei Abfahrten und Super-G’s. Da in den… Ski Weltcup News: Die Speedspezialisten um Dominik Paris sind nicht zu beneiden weiterlesen

Banner TV-Sport.de