Home » Alle News, Damen News, Herren News

Federica Sosio mit Hallentraining in Litauen zufrieden

© Gerwig Löffelholz / Federica Sosio (ITA)

© Gerwig Löffelholz / Federica Sosio (ITA)

Druskininkai – Heute endet das Trainingslager der italienischen Ski-Damen in der Skihalle von Druskininkai in der Nähe der litauischen Hauptstadt Wilna. Im Einsatz sind Manuela Mölgg, Irene Curtoni, Nicole Agnelli, Chiara Costazza, Federica Sosio, Roberta Midali und Jasmine Fiorano.

Die Europacup-Starterin Federica Sosio berichtet, dass die Bedingungen und vor allem auch der Schnee sehr gut ist. Die Italienerin ist sehr zufrieden, was ihre eigene Verfassung betrifft. Dennoch gibt es noch genügend Potenzial, an dem man arbeiten kann. Gerade die Materialtests konnten zur Zufriedenheit von Sosio durchgeführt werden.

Auch die Herren kommen nach Litauen. Bis zum 1. Oktober werden sie ihre Trainingszelte aufschlagen. Sportdirektor Max Rinaldi nominierte elf Athleten. Das sind Alex Zingerle, Andrea Ballerin, Cristian Deville, Giovanni Borsotti, Giuliano Razzoli, Luca De Aliprandini, Manfred Mölgg, Patrick Thaler, Riccardo Tonetti, Roberto Nani und Stefano Gross. Die azurblauen Techniker werden von den Trainern Raimund Plancker, Stefano Costazza, Simone Del Dio und Tommaso Frilli begleitet.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.