Home » Alle News, Herren News

Felix Neureuther freut sich auf den City Event in Stockholm

Felix Neureuther freut sich auf den City Event in Stockholm

Felix Neureuther freut sich auf den City Event in Stockholm

Stockholm – Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther schaut gespannt in die schwedische Hauptstadt Stockholm. Hier findet heute ein Parallel-Torlauf statt. Der DSV-Athlet freut sich auf diese Disziplin und spekuliert mit seinem zweiten Saisonsieg. Dazu hat er alle Gründe, denn er wurde bei vier Starts bei City Events nie schlechter als Vierter. Die offizielle FIS-Startliste (Paarungen Achtelfinale) und den Liveticker, für den City Event in Stockholm, finden Sie in unserer Menüleiste oben.

Vor Kurzem siegte er beim Slalom in Naeba. Somit ist Neureuther auf alle Fälle mehr als nur bis in die Haarspitzen motiviert. Auch Teamkollege Fritz Dopfer, im fernen Japan sowohl im Torlauf als auch im Riesenslalom zur Halbzeit jeweils Führender, möchte in Schweden auf dem Hammarbybacken angreifen. Das Preisgeld, das in der Summe über 200.000 Euro beträgt, macht das parallele Fahren durch den Stangenwald zudem lukrativ.

Viktoria Rebensburg verzichtet auf einen Start im hohen Norden Europas. Sie zieht das Training vor und überlässt das Startticket ihrer Mannschaftskollegin Maren Wiesler. Als weitere Top-Athletin ist die US-Amerikanerin Mikaela abwesend. Da jedoch Lindsey Vonn aus den USA und die Schweizerin Lara Gut im Einsatz sind, geht das Duell um die große Kugel in die nächste Etappe. So oder so: Es bleibt bis zum Schluss spannend, und das ist bekanntlich die beste Werbung für den alpinen Skirennsport.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sport1.de

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.