Home » Alle News, Herren News, Top News

Felix Neureuther liegt nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Aspen in Führung

Felix Neureuther liegt nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Aspen in Führung

Felix Neureuther liegt nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Aspen in Führung

Bei den Skiweltcup-Herren sind die Entscheidungen bereits gefallen. Vor dem letzen Riesenslalom der Saison 2016/17 in Aspen, hat sich der Salzburger Marcel Hirscher den Gesamtweltcup-Sieg und die kleine Riesenslalomkugel vorzeitig gesichert. Der Nobelskiort im Bundesstaat Colorado präsentierte sich am Morgen unter weiß-blauem Himmel und Sonnenschein. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.

Auf dem sehr kurzen Rennkurs hat nach dem ersten Durchgang DSV Rennläufer Felix Neureuther in 53.11 Sekunden die Führung vor Marcel Hirscher (+ 0.01) aus Österreich und dem Franzosen Alexis Pinturault (+ 0.23) übernommen.

Felix Neureuther: „Das Rennen ist noch nicht vorbei, die Abstände sind sehr knapp. Es schaut aber so aus, als ob ich einen sehr guten Lauf erwischt habe. Vor allem, wenn ich denke, wie ich gestern im Training gefahren bin, dann war das eine Riesen-Steigerung. Ich fühle mich gut, habe meine Form gefunden, bin aber schon froh wenn die Saison vorbei ist.“

Marcel Hirscher: „Es ist lässig! Es steht der Sport und der Spaß komplett im Vordergrund. Aber natürlich will man schnell fahren. Aber ich schlafe besser, habe eine Gaudi. Der Mike hat sicher für mich sehr zügig gesetzt. Damit hatten einige Probleme, aber die Guten sind wieder vorne dabei.“

Offizieller FIS Zwischenstand: Riesenslalom der Herren in Aspen

In Lauerstellung auf einen Podestplatz folgen der Franzose Mathieu Faivre (+ 0.36) vor Stefan Luitz (+ 0.53) aus Deutschland auf den Rängen vier und fünf.

Die Plätze sechs und sieben sind mit Matts Olsson (+ 0.63) und Andre Myhrer (+ 0.80) fest in schwedischer Hand.

Als zweitbester ÖSV Rennläufer klassierte sich Philipp Schörghofer (+ 0.89) vor dem Norweger Leif Kristian Haugen (9. Platz – + 1.14) und Justin Murisier (10. – + 1.15) auf dem achten Rang.

Der zweite Durchgang wird um 18.30 Uhr gestartet.

Offizieller FIS Zwischenstand: Riesenslalom der Herren in Aspen

09-zwischenstand-rs-herren-aspen-2017

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.