Home » Alle News, Herren News, Top News

Felix Neureuther steht wieder auf den Brettern

Felix Neureuther steht wieder auf den Brettern

Felix Neureuther steht wieder auf den Brettern

Garmisch-Partenkirchen – Die Fans von Felix Neureuther können sich freuen. Nach langer Pause kehrt der sympathische Skirennläufer wieder auf die Bretter zurück, die für ihn mehr als nur die Welt bedeuten. Das DSV-Aushängeschild hatte in der letzten Saison den ersten Torlauf in Levi für sich entschieden, ehe das Verletzungspech erbarmungslos zuschlug. Neureuther hatte sich beim Training in den USA einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen.

Zuerst spekulierte der Deutsche mit einer Teilnahme bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea, doch am Ende siegte die Vernunft. Der Ehemann der Biathletin Miriam Gössner entschied sich für einen chirurgischen Eingriff.

Auf Facebook berichtete der 34-Jährige, dass es sich unglaublich anfühle, wieder auf den Skiern zu stehen. Schon heute freut er sich auf sein Comeback im Ski Weltcup. Er postete zudem ein Video.

 

Nach 4 Monaten harter Arbeit fühlt es sich unglaublich an wieder auf den Skiern zu stehen!!! #nosnownoshow

Gepostet von Felix Neureuther am Montag, 30. April 2018

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.