Home » Herren News, Top News

Felix Neureuther will in Adelboden wieder auf das Podium

© Kraft Foods / Felix Neureuther

© Kraft Foods / Felix Neureuther

Für die alpinen Skifahrer steht ein weiteres Highlight an. Für einen Slalom und einen Riesenslalom kommt der Weltcupzirkus zum 57. FIS Ski World Cup nach Adelboden ins schweizerische Kanton Bern. Dabei wird am legendären „Chuenisbärgli“, der im Jahr 2010 von der FIS neu homologiert wurde, in beiden Disziplinen um Hundertstel-Sekunden gekämpft.

Charly Waibel, Herren-Bundestrainer: „Wir haben am Dienstag bei sehr guten Bedingungen am ATA in Oberjoch trainiert und sind anschließend zur weiteren Vorbereitung nach Veysonnaz in die Schweiz gereist. Dort werden wir weitere Riesenslalom- und Slalomeinheiten zur Vorbereitung auf die Rennen in Adelboden absolvieren.

Nach den ‚Frühjahrsrennen‘ der letzten Wochen hoffen wir, in Adelboden wieder bei winterlichen Pistenbedingungen fahren zu können. Insgesamt haben wir sechs Athleten für dieses Technik-Wochenende nominiert.

Die Vorfreude auf die Rennen ist groß. Fritz Dopfer konnte im vergangenen Jahr, bis zu seinem Ausfall kurz vor dem Ziel, ein sehr gutes Rennen zeigen. Ihm liegt der Hang, und dass seine Formkurve im Riesenslalom ansteigt, hat er zuletzt in Alta Badia mit Platz vier bewiesen.

Felix Neureuther zeigt derzeit in beiden Disziplinen sehr gute Leistungen. Er konnte in Adelboden schon zweimal auf dem Podest stehen und ist hoch motiviert, diese Erfolge zu wiederholen.

Stefan Luitz verfügt sowohl im Riesenslalom als auch im Slalom über einen hohen Grundspeed. Für ihn gilt es, diese Leistung ins Ziel zu bringen.

Dominik Stehle ist in den letzten Slaloms nur knapp am Cut für den Finallauf gescheitert. Trotz hoher Startnummer hat er engagierte Fahrten gezeigt. Wir hoffen, dass er in Adelboden, wo es sicher wieder um Hundertstelsekunden geht, das berühmte Quäntchen Glück auf seiner Seite hat.

Philipp Schmid startet nach seiner Verletzungspause wieder erstmals im Weltcup. Für ihn ist es wichtig, seine guten Trainingsleistungen im Rennen umzusetzen und wieder Wettkampfpraxis zu sammeln.“

Felix Neureuther: „Wir sind am Dienstag nach Veysonnaz zum Training angereist. Wir hoffen auf gute Verhältnisse, denn bis zu den Rennen in Adelboden sind zwei Tage Riesenslalom- und ein Tag Slalomtraining geplant. Ich möchte diese Tage nutzen, um mich nach Trainingssturz und Grippe körperlich weiter zu stabilisieren.

Auf die Rennen in Adelboden freue ich mich enorm. Die Stimmung dort ist immer grandios und der Hang enorm selektiv. Sowohl im Riesenslalom als auch im Slalom ist der Klassiker eine echte Herausforderung für uns Fahrer. Meine Erinnerungen sind gut, ich bin in Adelboden schon zweimal auf dem Podium gestanden.“

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Herren RS
– Fritz Dopfer (SC Garmisch)
– Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
– Felix Neureuther (SC Partenkirchen)
– Benedikt Staubitzer (SC Mittenwald)

Herren SL
– Fritz Dopfer (SC Garmisch)
– Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
– Felix Neureuther (SC Partenkirchen)
– Dominik Stehle (SC Obermaiselstein)
– Manuel Schmid (SC Fischen)

Adelboden (SUI)
– Sa.,12.01.2013, 10:30/13:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)
– So.,13.01.2013, 10:30/13:30 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL)

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE 

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV
 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.