Home » Alle News, Herren News

Felix Neureuthers Vorfreude auf die Nordamerikarennen ist groß

Felix Neureuthers Vorfreude auf die Nordamerikarennen ist groß

Felix Neureuthers Vorfreude auf die Nordamerikarennen ist groß

Beaver Creek – Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther bricht nach Nordamerika auf, um gut trainieren zu können und in späterer Folge in Beaver Creek ein gutes Ergebnis einzufahren. Trotz weniger Skitage und einem großen Trainingsrückstand erzielte der 31-Jährige beim Riesenslalom in Sölden den mehr als beachtlichen sechsten Platz.

Nun will der DSV-Athlet noch besser werden. Bis zum Jahreswechsel 2015/16, wenn die Klassiker auf dem Programm stehen, will Neureuther in Hochform sein. Gestern flog er von München ab. Wegen Rückenproblemen musste der Skirennläufer auf das sommerliche Training verzichten. Dass der Torlauf im finnischen Levi ausgefallen ist, kam dem Trainingsrückstand des Deutschen zugute. Nun kann er früher als gewohnt in die Rocky Mountains reisen. Am Nikolaustag findet der Riesentorlauf in Beaver Creek statt.

Ob es Geschenke gibt, ist fraglich. Neureuther will den Rückstand auf die Spitze verringern. Das wäre schon einmal ein gutes Zeichen. Übrigens will der Deutsche sein Markenzeichen vergangener Monate, den Schnauzer wieder abrasieren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.abendzeitung-munechen.de

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.