Home » Alle News, Herren News

Finne Marcus Sandell für drei Wochen außer Gefecht

© Gerwig Löffelholz / Marcus Sandell

© Gerwig Löffelholz / Marcus Sandell

Helsinki – Der finnische Skirennläufer Marcus Sandell wurde am Dienstag an seiner Hand operiert. Die Operation verlief gut und der Sportler erwartet, in drei Wochen für die Rennen in Nordamerika wieder fit zu sein.

Sandell wörtlich: „Alles ging gut. Ich habe nun drei Schrauben in der Hand. Die Knochen passen gut zusammen. Ich kann für fünf Tage nicht trainieren, doch ich werde zehn Tage pausieren. Lediglich kann ich einige Bewegungsübungen machen und meine Muskelkraft stärken.“

Die Hand des Finnen ist in Gips. Chirurg Jarkko Vasenius empfahl dem Nordeuropäer, die Hand in den bevorstehenden drei Wochen nicht zu stark zu belasten. Sandell verzögert seine Nordamerikareise um eine Woche und hofft dann, einige gute Skitage vorzufinden, um dann für Beaver Creek und die anderen Rennen bereit zu sein.

Bericht für skiweltcup.tv mit Hilfe von fisalpine.com: Andreas Raffeiner

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.