Home » Alle News, Damen News

FIS erteilt für Damenrennen in Courchevel grünes Licht

FIS erteilt für Damenrennen in Courchevel grünes Licht

FIS erteilt für Damenrennen in Courchevel grünes Licht

Courchevel – Die FIS-Delegation hat mitgeteilt, dass sie die Rennen in Courchevel freigibt. Die Schneekontrolle hat das ergeben. So können die Damen sowohl am 19. als auch am 20. Dezember ruhigen Gewissens ihre Einsätze bestreiten.

Am 19. Dezember steht ein Riesentorlauf auf dem Programm, am Folgetag wird ein Parallel-Torlauf ausgetragen. Im Dezember 2016 bestritten die Frauen zum bisher letzten Mal im Département Savoie in den französischen Alpen ein reguläres Rennen. Im letzten Jahr wurde die Entscheidung wegen starken Windes nach 19 Läuferinnen abgebrochen. Das Rennen wurde nach Weihnachten am Semmering nachgeholt.

Im Riesentorlauf freute sich Eva-Maria Brem über einen Sieg. Sie gewann einer Zeit von 2.01,72 Minuten und deklassierte förmlich die Konkurrentinnen. Nina Løseth-Haver, die noch unter ihrem Mädchennamen Løseth fuhr, teilte sich mit Lara Gut den zweiten Rang. Ihr Rückstand betrug 1,37 Sekunden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.