Home » Alle News, Damen News, Top News

FIS erteilt grünes Licht für das Nachtspektakel in Madonna di Campiglio

FIS erteilt grünes Licht für das Nachtspektakel in Madonna di Campiglio

FIS erteilt grünes Licht für das Nachtspektakel in Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio – Die Veranstalter des legendären Ski Weltcup Nachtslaloms von Madonna di Campiglio können sich freuen. Die FIS bestätigte den Termin am 22. Dezember. Somit werden wir nach dem Torlauf in Alta Badia/Hochabtei insgesamt zwei Slaloms in der Region Trentino-Südtirol erleben. Die 3Tre ist bereit, eine großartige Show zu bieten.

Das Rennen auf der Miramonti-Piste wurde nach der üblichen FIS-Schneekontrolle bestätigt. Die Verantwortlichen des Weltskiverbandes fanden optimale Bedingungen vor; und alle sind guter Dinge, dass es ein gutes Rennen wird. Der erste Durchgang beginnt um 17.45 Uhr, das Finale der besten 30 findet drei Stunden später statt. Der Schweizer Daniel Yule hat die letzten beiden Entscheidungen in Madonna di Campiglio (Dezember 2018 und Januar 2020) für sich entschieden; er peilt seinen dritten Erfolg in Serie an.

Am Dienstag, und das war nur eine reine Formsache, würde auch die Stelvio-Piste in Bormio seitens der FIS für gut empfunden. Am 28. und 29. Dezember werden wir hier eine Abfahrt und einen Super-G der Männer sehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.