Home » Alle News, Herren News, Top News

FIS erteilt grünes Licht für Rennen in Crans-Montana

FIS erteilt grünes Licht für Rennen in Crans-Montana

FIS erteilt grünes Licht für Rennen in Crans-Montana

Crans-Montana – Im eidgenössischen Kanton Wallis steigt die Vorfreude auf die zwei Ski Weltcup Abfahrten und die Kombination. Die FIS hat die Schneekontrolle durchgeführt und für die Rennen in Crans-Montana grünes Licht erteilt.

Nach den Rennen im slowenischen Kranjska Gora werden die Frauen in die Schweiz reisen und zwischen dem 21. und 23. Februar hier ihre Rennen bestreiten. Auch wird vor Ort die Kombi-Kristallkugel vergeben. Bislang wurde nur eine Kombination ausgetragen. Das war im österreichischen Altenmarkt-Zauchensee der Fall.

In der Kombi will die Italienerin Federica Brignone triumphieren. Sie hat die letzten drei Kombinationen in Crans-Montana für sich entschieden und ist im Wallis immer sehr motiviert am Start. Da die Abfahrten auf einem sehr technischen Hang ausgetragen werden, könnte sich, sofern Mikaela Shiffrin noch aussetzen würde, im Hinblick auf die große Kristallkugel noch zugunsten der azurblauen Skirennläuferin etwas tun.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.