Home » Alle News, Damen News

FIS erteilt grünes Licht für Skiweltcup-Premiere in Jasná

Die Slowakin Petra Vlhová freut sich auf ihr Heimrennen.

Die Slowakin Petra Vlhová freut sich auf ihr Heimrennen.

Jasná – Der Weltskiverband FIS hat sein Einverständnis für die Ausführung der Rennen in Jasná erteilt. In der Mitte der Slowakei, in der Niederen Tatra gelegen, ist der Skiweltcup-Zirkus erstmals wieder seit 1984 zu Gast. Damals gewann im Riesentorlauf die Schweizerin Erika Hess vor ihrer Teamkollegin Michela Figini und der US Amerikanerin Christin Cooper. Im Slalom konnte sich die Österreicherin Roswitha Steiner über den Sieg freuen. Auf das Podest begleiteten sie die Französin Perrine Pelen und Paoletta Magoni-Forza

An gleicher Ort und Stelle fand vom 26. März bis zum 5. März 2014 die 33. Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft statt. Dabei waren Athletinnen und Athleten der Jahrgänge 1993 bis 1997 startberechtigt. Als erfolgreiche Starter konnten sich Corinne Suter bei den Damen und Henrik Kristoffersen bei den Herren bezeichnen; sie gewannen jeweils zwei Goldmedaillen.

Zurück zur Gegenwart: Die technisch versierten Damen sind in Jasná am 5. und am 6. März im Einsatz. Zuerst steht ein Riesentorlauf, am Folgetag ein Slalom auf dem Programm.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.