Home » Alle News, Herren News

FIS erteilt grünes Licht für Weltcuppremiere in Jeongseon

Der technische Experte in Südkorea: Günter Hujara

Der technische Experte in Südkorea: Günter Hujara

Jeongseon – Die Herrenrennen im südkoreanischen Jeongseon können stattfinden. Heute fand die Schneekontrolle seitens der FIS statt. Die bestätigten Rennen finden zwischen dem 3. und 7. Februar statt.

Günter Hujara, der technische Experte der FIS betont, dass nach der Untersuchung der Schneekonditionen auf der Stecke sowie in Sachen Infrastruktur, die FIS-Vorgaben in Jeongseon erfüllt wurden. Die Strecken sind beschneit, die Gondelbahn ist nun auch in Betrieb.

Hujara ist sich sicher, dass die Rennläufer an der hervorragenden Strecke Gefallen finden werden.

In Jeongseon bestreiten die Herren die Vorbereitungsrennen im Hinblick auf die olympischen Winterspiele, die 2018 in Südkorea stattfinden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

FIS-SKI
WEDNESDAY 20 JANUARY 2016
audi{basic;sport} FIS Official Communication
AUDI FIS SKI WORLD CUP 2015/2016
longines{basic;sport}
Positive snow control for Jeongseon

This is to inform you that the Audi FIS Ski Wolrd Cup races in Jeongseon (KOR)
are confirmed following the official snow control from today, 20th January 2016.
As scheduled, the men’s races will take place on 3rd-7th February 2016.Günter Hujara, FIS Technical Expert: „After checking the snow conditions on
the race course and the operational requirements in Jeongseon, I can confirm
that planning and preparations meet the standards for Audi FIS Ski World Cup events.“

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.