Home » Alle News, Damen News, Top News

FIS erteilt grünes Licht für Weltcuprennen in Killington

© Killington-Resort / Killington freut sich auf den Ski-Weltcupzirkus

© Killington-Resort / Killington freut sich auf den Ski-Weltcupzirkus

Killington – Die Skirennen in Killington können stattfinden. Die FIS hat für die Austragung der Rennen an der US-amerikanischen Ostküste grünes Licht erteilt. Den Veranstaltern fällt angesichts der derzeit ungünstigen Wetterkapriolen in Nordamerika im wahrsten Sinn des Wortes ein Stein von Herzen.

Am 26. und 27 November finden die Rennen statt. Killington liegt im US-Bundesstaat Vermont. Bei der letzten Volkszählung hatte die Siedlung im gleichnamigen Ski Resort etwas mehr als 800 Einwohner. Viele Urlaubsunterkünfte befinden sich dort.

Nun zu den Disziplinen. Für die Technikspezialistinnen ist der Ort in den USA die zweite Station in diesem WM-Winter. Sowohl ein Riesentorlauf als auch ein Slalom werden ausgetragen. Das dortige Organisationskomitee hofft auf ein ähnlich schönes Spektakel wie in Sölden oder auch in Levi.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.