Home » Alle News, Fis & Europacup

FIS Europacuprennen und 43. Int. Gaisbergrennen Ski Alpin in Kirchberg

Auch Florian Eisath ist in Kirchberg am Start

Auch Florian Eisath ist in Kirchberg am Start

Der Ski Klub Kirchberg veranstaltet heuer zwei FIS Europacuprennen Ski Alpin sowie das traditionelle FIS Rennen Ski Alpin. Alle drei Rennen sind Riesentorläufe der Herren. Von 14. bis 17. Jänner hat sich ein internationales, hochkarätiges Starterfeld von arrivierten Weltcup-Läufern und Nachwuchstalenten für die Rennen angemeldet. Die anspruchsvolle Strecke, eine professionelle Abwicklung des Ski Klub Kirchberg und die guten Rahmenbedingungen rund um die Rennen werden den höchsten Ansprüchen gerecht. Die Vorbereitungsarbeiten verlaufen planmäßig und dank der Neuschneefälle und kalten Temperaturen präsentiert sich die Rennstrecke am Gaisberg in sehr gutem Zustand.

Von 14. bis 15. Jänner stehen die Europacuprennen am Gaisberg auf dem Programm. Aufgrund der Kooperation mit dem Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) werden die Europacuprennen erstmals auch im offiziellen Programm der Int. Hahnenkammrennen geführt. Der erste Durchgang startet jeweils um 9.30 Uhr, der zweite Durchgang jeweils um 12.30 Uhr. Im Anschluss an das erste Rennen am Sonntag findet ab 16.00 Uhr ein Europacup Get-2-Gether mit DJ Martin Grüner am Dorfplatz Kirchberg statt. Um 18 Uhr startet dort die Siegerehrung des ersten Europacuprennens und anschließend erfolgt die offizielle Startnummern Auslosung für das zweite Europacuprennen am Montag.

Der FIS Riesentorlauf der Herren wird am 17. Jänner bereits zum 43. Mal vom Ski Klub Kirchberg veranstaltet. Die Startzeiten der Durchgänge sind um 09.30 Uhr und um 12.30 Uhr.

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.