Home » Alle News, Damen News

FIS gibt Cortina d’Ampezzo grünes Licht für Damen Skiweltcup

FIS gibt Cortina d’Ampezzo grünes Licht für Damen Skiweltcup

FIS gibt Cortina d’Ampezzo grünes Licht für Damen Skiweltcup

Cortina d’Ampezzo – Die Skirennen der Damen in Cortina d’Ampezzo können vom 19. bis zum 21. Januar 2018 stattfinden. Die FIS hat bei der Schneekontrolle in der Provinz Belluno ihr grünes Licht erteilt.

Am Mittwoch und Donnerstag (17. – 18.01.2018) steht das Abfahrtstraining auf dem Programm. Am Freitag (19.01.) wird in Cortina die Abfahrt von Val d’Isere nachgeholt, ehe am Samstag die traditionelle Abfahrt auf der Olimpia delle Tofane ausgetragen wird. Zum Abschluss bestreiten die Damen am Sonntag einen Super-G.

Im Vorjahr kletterten Lara Gut aus der Schweiz, die Italienerin Sofia Goggia und die Slowenin Ilka Štuhec auf das Abfahrtspodium und im Super-G waren Štuhec, Goggia und Anna Veith nicht zu bremsen.

Unter den majestätisch-erhabenen Dolomiten ist jedoch nach wie vor eine Skikönigin das Maß aller Dinge.  Lindsey Vonn siegte elfmal auf der Olimpia delle Tofane. Bei Ingesamt 78 Weltcuperfolgen kann man sagen, dass nahezu jeder siebte Hunderter in der Olympiastadt von 1956 und dem WM-Ort von 2021 errungen wurde.  Letztes Jahr kam sie in der Abfahrt zu Sturz und fiel auf ihren damals verletzten Arm.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.