Home » Alle News, Herren News, Top News

FIS gibt grünes Licht für Speed-Auftakt der Herren in Lake Louise

FIS gibt grünes Licht für Speed-Auftakt der Herren in Lake Louise

FIS gibt grünes Licht für Speed-Auftakt der Herren in Lake Louise

In zwei Wochen starten die Skiweltcup Speed Herren in die WM-Saison 2018/19. Am heutigen Montag erfolgte, die am Samstag um 48 Stunden verschobene, Schneekontrolle in Lake Louise.

Bereits über das Wochenende konnte aufgrund der gefallenen Temperaturen in der Nacht die Schneeproduktion wieder einsetzen. Auch wenn im unteren Teil der Strecke noch einiges an Arbeit auf das Pistenpersonal wartet, gab FIS-Speed-Direktor Hannes Trinkl grünes Licht für die Rennen in Kanada.

„Während die Situation am Samstag noch kritisch zu sehen war, konnten wir dank der Bemühungen des Organisationskomitees und der positiven Prognose grünes Licht für die Eröffnung der Ski Weltcup Speedsaison in Lake Louise geben“, sagte Hannes Trinkl.

In Lake Louise stehen am 21., 22., und 23. November zunächst drei Trainingsläufe auf dem Programm. Am Samstag (24.November – CET 20.15 Uhr), wird die erste Saisonabfahrt und am Sonntag (25. November – CET 20.00 Uhr) der Super-G ausgetragen.

Vor zwei Jahren musste nach 29 Jahren erstmals ein Lake Louise Rennwochenende abgesagt werden.

Anmerkungen werden geschlossen.