Home » Alle News, Damen News, Herren News

FIS gibt grünes Licht – Saisonfinale in St. Moritz fix

FIS gibt grünes Licht - Saisonfinale in St. Moritz fix

FIS gibt grünes Licht – Saisonfinale in St. Moritz fix

St. Moritz – Die Veranstalter in der Schweiz können aufatmen. Der Skiweltverband FIS hat für den Saisonkehraus in St. Moritz grünes Licht erteilt. Die Rennen finden vom 16. bis zum 20. März statt. Bereits am 14. und 15. März bestreiten die Abfahrerinnen ihre ersten beiden Probeläufe. Am 15. März steht auch für die Herren ein Abfahrtstraining auf dem Programm.

Am 16. März bestreiten beide Geschlechter die Abfahrt, während am Folgetag je ein Super-G der Damen und einer der Herren angesetzt ist. Aufgelockert wird die lange Skiwoche auf eidgenössischem Schnee am 18. März mit dem Teambewerb. Am 19. März bestreiten die Damen einen Slalom und die Herren einen Riesentorlauf, ehe der Ski-Winter 2015/16 am nächsten Tag mit einem Riesenslalom der Damen und dem Torlauf der Männer einen krönenden Abschluss findet.

St. Moritz, gelegen im schweizerischen Kanton Graubünden, ist einer der bekanntesten Wintersportplätze und Kurorte weltweit. In den fernen Jahren 1928 und 1948 fanden hier die Olympischen Winterspiele statt. 1934, 1974 und 2003 wurden die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften ausgetragen. Im Mai vor vier Jahren erhielt die rund 5.300 Seelen zählende Gemeinde im Kreis Oberengadin den Zuschlag für die Ausrichtung der Welttitelkämpfe 2017.

Ferner ist St. Moritz der Geburtstort des amtierenden FIS-Präsidenten Gian-Franco Kasper. Auch der Skirennläufer Marc Berthod erblickte hier das Licht der Welt. Letzterer erlitt bei einem Sturz während einer Europacupabfahrt in Davos eine Faktur eines Halswirbelvorsatzes, mehrere Rippenbrüche, eine Lungenprellung und eine Gehirnerschütterung. Ob er je wieder ein Rennen bestreiten wird, ist offen.

Trotzdem hoffen alle in St. Moritz auf spannende Rennen und faire Entscheidungen. Denn der Skiweltcupwinter 2015/16, der im Oktober des Vorjahres in Sölden begann, hat auch ein Ende. Und dieses findet eben hier in der Schweiz statt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.