Home » Alle News, Damen News, Herren News

FIS-Meeting in Zürich: City Event am Neujahrstag 2018 in Oslo

© Ch. Einecke (CEPIX) / Oslo übernimmt ab 2018 das City Event am Neujahrstag

© Ch. Einecke (CEPIX) / Oslo übernimmt ab 2018 das City Event am Neujahrstag

Zürich – Blicken wir zurück auf das traditionelle FIS-Herbstmeeting in Zürich. Zuerst ging es um Reisepläne, Kalender, Kurssetzer, neue Strecken, dann über die neue Startreihenfolge, die von den FIS-Offiziellen und TV-Stationen während des Sommer besprochen wurden.

Der Rennläufer auf Position 1 bis 10 der WCSL wählt zwischen Startnummer 1 bis 20 (ungerade oder gerade, nach der Wahl des ersten Athleten), die Athleten 11 bis 20 der WCSL starten zwischen den verbleibenden Startnummern zwischen 1 und 20, und die Rennläufer zwischen 21 bis 30 auf der WCSL gehen mit einer Startnummer zwischen 21 und 30 ins Rennen.

Die bevorstehende Ski-Saison ist eine Jubiläumssaison. Der Skirennsport geht in seinen 50. Winter. Am 5. Januar 1966 wurde der Weltcup gegründet. Und der neue Winter ist abgesehen von den Welttitelkämpfen in St. Moritz reich an Veranstaltungen und Feierlichkeiten. Ein Höhepunkt ist der Geburtstag, der auf den Tag genau in Zagreb/Agram gefeiert wird.

Man möchte mehr für die neue Generation, aber auch für die Fans tun. Gemeinsam mit den verschiedenen Organisatoren will ein Unterkomitee dafür Sorge tragen, damit die Attraktivität des Weltcups als Basis für weitere Debatten nicht verloren geht.

Ende September hat die FIS eine Inspektion in St. Moritz durchgeführt. Dabei konnte man den Organisatoren der Ski-Weltmeisterschaft grünes Licht erteilen.

Überdies diskutierte man über die harte Arbeit der verschiedensten Organisatoren, die globale Erwärmung und Möglichkeiten, die Rennen zu sichern und zu garantieren. Es ging auch über die Produktion von Schnee.

Des Weiteren meldete sich der norwegische Skiverband zu Wort, um Oslo als Veranstalter für den City Event am Neujahrstag 2017 einzubringen. Diesem Gesuch wurde stattgegeben.

In 20 Tagen beginnt die neue Saison in Sölden. Wir können gespannt sein, was der neue Winter für Überraschungen für uns bereithält.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fis-ski.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.