Home » Alle News, Top News

FIS SKI NEWS: Ein erster Blick zum Weltcupfinale nach Åre (SWE)

FIS SKI NEWS: Ein erster Blick zum Weltcupfinale nach Åre (SWE)

FIS SKI NEWS: Ein erster Blick zum Weltcupfinale nach Åre (SWE)

Die Audi FIS Ski World Cup Tour 2017/18 ist bereit, die Saison mit dem Finale in Åre (SWE) vom 14. bis 18. März 2018 abzuschließen.

An fünf actiongeladenen Wettkampftagen werden die 25 bestplatzierten Disziplinenathleten/innen  zusammen mit den Olympiasiegern und Junioren-Weltmeistern in den Disziplinen Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom sowie in der Alpinen Kombination ermitteln und mit Kristallkugeln ehren. Außerdem steht ein Team-Event auf dem Programm.

In der schwedischen Alpine National Arena, in der auch die FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2019 ausgetragen werden, finden die letzten Renntage dieses Winters statt. Das Finale in Åre wird sicherlich einen guten Vorgeschmack vermitteln, auf das, was uns 2019 bei der Ski-WM erwarten wird.

Auf der Damen-Abfahrtsstrecke wird erstmals seit der WM 2007 wieder gefahren, während die Herren-Abfahrt auf einer neuen Strecke bestritten wird.

Eine Reihe von Änderungen wurden vorgenommen, um Åre und die National Arena auf das Flaggschiff-Event 2019 vorzubereiten. Das Arena-Haus im Zielbereich wurde erweitert, um den Bedürfnissen der Meisterschaften und den jährlichen FIS-Weltcup-Wettkämpfen gerecht zu werden. Aber auch die Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung wurden berücksichtigt.

Die erweiterte Anlage bietet ausreichend Platz für die wachsenden organisatorischen Bedürfnisse und bietet den Athleten, Besuchern und Funktionären ideale Bedingungen sowohl während der FIS Weltcup Finals 2018 als auch bei den Weltmeisterschaften 2019. Vor allem aber werden die zusätzlichen Einrichtungen verschiedene Sport- und Gemeinschaftsveranstaltungen und -aktivitäten nach 2019 ermöglichen.

Kampf um Kristallkugeln

Die Disziplinen Kugeln in der Herren-Alpin-Kombination (Peter Fill ITA), Damen-Alpin-Kombination (Wendy Holdener SUI), Herren-Riesenslalom, Slalom sowie der Herren-Gesamttitel (Marcel Hirscher AUT) sind bereits vergeben.

Die Gesamtweltcupwertung der Damen und der Slalom-Weltcup wird aller Wahrscheinlichkeit bereits in Ofterschwang von Mikaela Shiffrin gewonnen.

Die Entscheidungen in der Abfahrt der Herren und im Super-G sowie bei den Damen im Riesenslalom Super-G und in der Abfahrt werden in der letzten Wettkampfwoche entschieden. Spannend ist es auch im Nationencup der Damen.

Quelle:  www.FIS-Ski.com

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.