Home » Alle News

FIS und 3Tre planen die Zukunft von Madonna di Campiglio

FIS und 3Tre planen die Zukunft von Madonna di Campiglio

FIS und 3Tre planen die Zukunft von Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio – Lorenzo Conci kann zufrieden sein. Der Präsident der 3Tre erzählt, dass es schön war, die FIS-Verantwortlichen zu treffen und mit ihnen über langjährige Projekte zu reden. FIS-Rennsportleiter Markus Waldner und Emmanuel Couder, der Renndirektor der technischen Events, haben das Einverständnis gegeben, dass am 22. Dezember ein Nachtslalom ausgetragen wird. Zum 62. Mal wird demzufolge auf der 3Tre ein Rennen ausgetragen.

3Tre-Generalsekretär Matteo Bonapace ist auch glücklich. Die 3Tre-Piste ist eine geschichtsträchtige Strecke, die von 2015 an fix im FIS-Kalender aufscheinen wird. Es wird noch einen runden Tisch geben. Hier werden die zukünftigen Entwicklungen besprochen, und zwar wird der technische und auch manch andere Bereich zur Aussprache kommen.

Das FIS-Ziel ist es, die Zuschauer näher an das Spektakel zu bekommen. Alle, die diesen Sport lieben und in ihn investieren, werden davon profitieren. In anderen Worten betrifft dies das Publikum, Gäste und Sponsoren. Bonapace zieht mit dem Saisonauftaktrennen im Slalom, dem finnischen Veranstalter Levi Parallelen. Wenn der Test im hohen Norden Europas gut verläuft, wird man das in allen Slaloms sehen. So auch zwei Tage vor dem Heiligen Abend in Madonna di Campiglio.

Präsident Conci erzählt auch, dass es schön ist, seitens der FIS eine große Auftrag zu erhalten. Eine Bestimmung ist es, das Produkt Weltcup wertvoller zu machen. Auch einzelne Komponenten tragen dazu bei. Man arbeitet in Synergie zusammen, ein gemeinsames Ziel vor Augen erleichtert das Ganze. Mit der Verfügbarkeit möchte man neue Wege einschlagen. Nun weiß auch Madonna di Campiglio, dass es in Zukunft auf den Weltcup zählen kann. Man muss immer dran arbeiten, damit die klassische Rennstrecke im Trentino auch für alle Zukunft ein Fixpunkt der Skiwelt bleibt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.