Home » Alle News

Fischer Ski stattet Kitzbüheler Pistenkommandos mit „derSTREIF“ Ski aus

Fischer Ski stattet Kitzbüheler Pistenkommandos mit "derSTREIF" Ski aus (Foto: Fischersports)

Fischer Ski stattet Kitzbüheler Pistenkommandos mit „derSTREIF“ Ski aus (Foto: Fischersports)

Die Mitarbeiter des Kitzbüheler Pistenkommandos leisten jedes Jahr harte Arbeit auf den steilen Hängen der Streif. Sie sind es, die die Hahnenkamm Rennen durch ihren eisernen Willen und Einsatz auf diesen Pisten erst möglich machen. Ihre Arbeit soll ihnen in Zukunft erleichtert werden, daher stattet Fischer die Helden hinter den Kulissen des Hahnenkamms mit einem Ski aus, der auch den härtesten Bedingungen standhält: der STREIF. 

Beim Skifahren durchgehend das Gefühl zu haben, alles unter Kontrolle zu haben. Das Gefühl, das Spiel mit den Fliehkräften vollkommen zu beherrschen und vom Ansatz der Kurve bis zum Ende eins mit dem Ski und dem Schnee zu sein – so sollte sich eine Fahrt mit dem offiziellen Ski des Kitzbüheler Ski Clubs anfühlen. Mit diesem Ziel vor Augen, wurde von Fischer der STREIF produziert: Ein Ski, der dem Pistenkommando das Arbeiten auf den steilen Pisten erleichtert und im Design des Hahnenkamm Plakats 2018 allen Streif Fans absolute Kurvenperformance bietet.

Entwickelt wurde der STREIF in Zusammenarbeit mit jenen, die die Ansprüche der Hahnenkamm Pisten genau kennen: die ehemaligen Abfahrtsgewinner Hans Knauss und Kristian Ghedina haben im STREIF Technologien verpackt, die normalerweise nur im Rennsport zu finden sind. Innovative Materialien wie Carbon und Titan bieten höchste Stabilität und optimale Power. Die zweiteilige Curv Booster Platte macht die Kurveneinleitung extrem schnell und sorgt für eine perfekte Kraftübertragung. Der Triple Radius ermöglicht eine bessere Kontrolle und Kraftübertragung während des gesamten Schwungs.

„Unbegrenztes Fahrvergnügen, höchste Stabilität und optimale Power – dieser Ski macht Spaß und lässt dich eine Fahrt wie auf Schienen hinlegen,“ beschreibt Hans Knauss die Performance des neuen STREIF. „Der optimale Ski für all jene, die auf der Suche nach maximaler Power und Stabilität sind und dabei von der Rennsportexpertise aus dem Hause Fischer profitieren wollen,“ so der Hahnenkamm Abfahrtsgewinner von 1999.

Hahnenkamm-Rennleiter Axel Naglich zeigt sich erfreut über die neue Kooperation zwischen Fischer und dem Kitzbüheler Ski Club: „Bei unseren Vorbereitungen auf der Streif werden wir jährlich mit harten Bedingungen konfrontiert – zuverlässiges Material ist daher essentiell für unsere Arbeit. Wir freuen uns, mit dem neuen STREIF in das Hahnenkamm Rennen 2018 zu starten.“

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.