23 Mai 2015

FISI NEWS: Körperliche Tests stehen an

© fisi.org  /  FISI NEWS: Körperliche Tests stehen an
© fisi.org / FISI NEWS: Körperliche Tests stehen an

Olgiate Olona – Alle Jahre wieder stehen die körperlichen Tests für die italienischen Skirennläuferinnen an. Einige Athletinnen kommen vom wohlverdienten Urlaub zurück, andere haben ein individuell abgestimmtes Programm abgespult. Nun stehen die körperlichen Tests für die Saison 2015/16 an. Diese finden im Mapei statt.

Am Pfingstmontag lassen sich die Speeddamen Verena Stuffer, Elena Curtoni, Daniela Merighetti und Johanna Schnarf, aber auch die Schwestern Elena und Nadia Fanchini und Manuela Mölgg durchchecken.

Am Tag danach wird es für Federica Brignone, Chiara Costazza, Marta Bassino, Irene Curtoni, Nicole Agnelli und Sofia Goggia ernst. Apropos ernst: Ernst wird es auch in Kürze für die noch junge Marta Bassino, die in wenigen Wochen ihre Abiturprüfungen absolvieren wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Verwandte Artikel:

Marta Bassino hofft auf fünf intensive Trainingswochen in Argentinien (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Gio Auletta)
Marta Bassino hofft auf fünf intensive Trainingswochen in Argentinien (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Gio Auletta)

Cuneo – Die italienische Skirennläuferin Marta Bassino gab einer piemontesischen Regionalfernsehanstalt ein Interview. Sie erzählte, dass sie im Verlauf des gegenwärtigen Sommers wenig Ski gefahren sei, sich aber bereit fühle. So blickt sie optimistisch auf das bevorstehende Trainingslager in Südargentinien; die Bedingungen werden wirklich gut sein. Die azurblaue Riesenslalomspezialistin ist vor zwei Jahren mit ihrem… Marta Bassino hofft auf fünf intensive Trainingswochen in Argentinien weiterlesen

Petra Vlhová schlägt in der Halle von Druskininkai ihre Trainingszelte auf
Petra Vlhová schlägt in der Halle von Druskininkai ihre Trainingszelte auf

Druskininkai – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová wird auch in diesem Jahr in der Halle von Druskininkai arbeiten. Die österreichischen Skirennläuferinnen Stephanie Brunner und Co. sind bereits in Argentinien eingetroffen; die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin kehrte in ihre Heimat zurück und wird in einigen Tagen nach Ushuaia aufbrechen. Doch der Reihe nach. In gut 70 Tagen… Petra Vlhová schlägt in der Halle von Druskininkai ihre Trainingszelte auf weiterlesen

Sofia Goggia bricht gemeinsam mit Marta Bassino und Federica Brignone bald nach Argentinien auf
Sofia Goggia bricht gemeinsam mit Marta Bassino und Federica Brignone bald nach Argentinien auf

Bergamo – In einer Woche startet Sofia Goggia nach Ushuaia. Die italienische Skirennläuferin freut sich, ihre Trainingszelte in Südamerika aufzuschlagen. Auch Marta Bassino und Federica Brignone haben das gleiche vor. Die Sessions in Argentinien stellen den einzigen Arbeitsblock in diesem Sommer dar, nachdem auf den europäischen Gletschern eine zufriedenstellende Arbeit aufgrund der zu warmen Temperaturen… Sofia Goggia bricht gemeinsam mit Marta Bassino und Federica Brignone bald nach Argentinien auf weiterlesen

In Kürze beginnt die Ushuaia-Mission für Marta Bassino
In Kürze beginnt die Ushuaia-Mission für Marta Bassino

Cuneo/Ushuaia – Nach den mitunter katastrophalen Bedingungen auf den europäischen Gletschern sehen sich die Ski Weltcup Gruppen der italienischen Ski-Nationalmannschaften gezwungen, nach Südamerika zu reisen. In Ushuaia erleben sie winterliche Verhältnisse; ein mehr als zufriedenstellendes Training, auch wenn sie beinahe unzählige Flugkilometer abspulen müssen, ist hier möglich. Marta Bassino und Federica Brignone werden die ersten… In Kürze beginnt die Ushuaia-Mission für Marta Bassino weiterlesen

Nicht nur Sofia Goggia freut sich auf drei schnelle Rennen in Cortina d’Ampezzo
Nicht nur Sofia Goggia freut sich auf drei schnelle Rennen in Cortina d’Ampezzo

Cortina d’Ampezzo – Gestern trafen sich FIS-Renndirektor Peter Gerdol, Alberto Senigagliesi und die Mitarbeiter des nationalen Skiverbands in Cortina d’Ampezzo, um die Olimpia delle Tofane einer sommerlichen Inspektion zu unterziehen. Im kommenden Winter werden die Damen dort zwei Super-G’s und eine Abfahrt austragen. Skifans können sich das Wochenende vom 20. bis zum 22. Januar 2023… Nicht nur Sofia Goggia freut sich auf drei schnelle Rennen in Cortina d’Ampezzo weiterlesen