Home » Alle News, Damen News, Top News

Flachau fiebert schon heute dem Duell Shiffrin gegen Vlhová entgegen.

Flachau fiebert schon heute  dem Duell Shiffrin gegen Vlhová entgegen.

Flachau fiebert schon heute dem Duell Shiffrin gegen Vlhová entgegen.

Flachau – Vor einem Jahr fügte die Slowakin Petra Vlhová der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin in Flachau die einzige Slalomniederlage in der Saison 2018/19 zu. Heuer klappte es schon in Zagreb. Und wer die amtierende Riesentorlaufweltmeisterin kennt, weiß, dass sie auf der Piste, die nach Hermann Maier benannt ist, auch heuer zuschlagen will.

Fakt ist eins: Die Fans können sich im Salzburger Land auf ein Duell der Superlative freuen. Wenn es zum Drüberstreuen noch einen Stockerlplatz einer ÖSV-Dame geben würde, wäre alles perfekt. Doch Shiffrin und Vlhová fahren in eigener Liga. Die Konkurrentinnen verkommen zu Statistinnen. Die 24-jährige US-Amerikanerin ist bereits in Flachau gefahren und hat mit den Österreicherinnen trainiert.

Shiffrin gewann hier 2013, 2014 und 2018 und kletterte drei weitere Male aufs Podium. Vlhová siegte im letzten Jahr. Die Slowakin wird alle Hebel in Bewegung setzen, um auch in diesem Jahr der gleichaltrigen Slalomqueen ein Bein zu stellen.

Eines ist sicher, die Ski-Fans sollten sich ein dickes Kreuz in den Kalender machen. Das Flutlicht-Spektakel in Flachau findet am Dienstag, 14.01.2020 statt. Der 1. Durchgang beim Ski Weltcup Slalom der Damen wird um 18 Uhr gestartet, das Finale geht ab 20.45 Uhr über die Bühne.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.