Home » Alle News, Damen News

Flachau freut sich auf die „Snow Space Salzburg princess“.

Flachau freut sich auf die „Snow Space Salzburg princess“.

Flachau freut sich auf die „Snow Space Salzburg princess“.

Spannender Skisport und ein vielfältiges, äußerst unterhaltsames Rahmenprogramm – diese Kombination hat sich bestens bewährt und den Audi FIS Skiweltcup Damen Nachtslalom Flachau zu dem gemacht, was er heute ist, nämlich das österreichische Highlight im alpinen Damen Skiweltcup.

Dass wir mit dieser Leuchtturmveranstaltung die Auszeichnung „Bestes Event“ im Rahmen des Skiareatests 2017 erhalten haben, erfüllt uns mit Stolz und unterstreicht einmal mehr Flachaus Wintersportkompetenz.

Am Dienstag, 09. Jänner 2018 kämpfen die schnellsten Slalom-Ladies der Welt auf der Hermann Maier FIS Weltcupstrecke neuerlich um den begehrten Titel der „Snow Space Salzburg princess“. Unter dem Motto „Best of Mountains“ werden ab dieser Wintersaison die  Skigebiete Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf unter der Marke Snow Space Salzburg betrieben – daher avanciert natürlich auch die „snow space princess“ zur „Snow Space Salzburg princess“. Die sportlichen Leistungen werden mit dem höchsten Preisgeld, das es im Damen Skiweltcupzirkus zu gewinnen gibt, honoriert. Insgesamt wird ein Bruttopreisgeld von 168.000,00 Euro ausgeschüttet. Dieses wird auf die Ränge 1-30 aufgeteilt.

Begleitet wird der Audi FIS Damen Nachtslalom von einem tollen Rahmenprogramm. Bereits am Vorabend des Damen Nachtslaloms (Montag, 08.01.2018) findet in bewährter Art und Weise mit der Star Challenge 2018 „Sport & Society trifft Skitalent“, ein Charity-Event zugunsten junger Salzburger Skitalente statt. Bisher haben bereits folgende Promis fix zugesagt: Rainer Schönfelder, Andreas Goldberger, Thomas Morgenstern, Hubertus von Hohenlohe, Kathrin Zettel, Claudia Riegler, Atle Skaardal, Karin Köllerer, Heather Mills, Sonja Weissensteiner, Uwe Schmidt, Christian Klien, Benny Hörtnagl, Lukas Schweighofer und Andreas Felber.

Die Skistars hautnah erleben und sich sein persönliches Autogramm abholen, können Skifans im Rahmen der Autogrammstunde kurz vor der öffentlichen Startnummernauslosung im Open-Air-Gelände.

Am Dienstag wird das Weltcupprogramm bereits um 15:30 Uhr mit einem Warm Up mit DJ im Open-Air-Gelände eröffnet. Beim Fanclubcontest stehen wieder lustige Herausforderungen für die Mitglieder der offiziellen Fanclubs am Programm. Die anschließende Fanclubparade ins Zielstadion ist alljährlich der stimmungsvolle Auftakt vorm ersten Durchgang, der diesmal um 18.00 Uhr startet. Zwischen den Durchgängen wird Christina Stürmer den Fans kräftig einheizen. Um 20.45 Uhr starten die Damen ein weiteres Mal und geben im zweiten Durchgang alles.

Ticketbestellung: www.skiweltcup-flachau.at.

Sehr umfangreiche TV-Präsenz

Rund um den Audi FIS Skiweltcup wird Flachau sehr stark im TV präsent sein.

Die Star Challenge 2018 wird auf ORF Sport+ live zu sehen sein. Auch die ORF Sportsendung „Sport am Sonntag“ wird am 07.01.2018 aus Flachau übertragen. Weiters ist Flachau am Montag, Dienstag und Mittwoch Schauplatz der TV-Sendung „Guten Morgen Österreich“. Am Montag und Dienstag wird ebenso „Daheim in Österreich“ aus Flachau gesendet. Somit ist Flachau zusätzlich zur Übertragung der Rennen sieben Mal im Vor- bzw. Hauptabendprogramm auf den ORF Kanälen vertreten.

Pressestelle Skiweltcup Flachau
Hermann-Maier-Platz 1
A-5542 Flachau
www.skiweltcup-flachau.at

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.