Home » Alle News, Damen News

Francesca Marsaglia muss mit ihrem Comeback noch warten

© Kraft Foods / Francesca Marsaglia

© Kraft Foods / Francesca Marsaglia

Mailand – Die italienische Skirennläuferin Francesca Marsaglia muss sich in Geduld üben. Sie unterzog sich im Galeazzi-Krankenhaus in der lombardischen Hauptstadt Mailand einer weiteren Operation. Man findet in den sozialen Medien ein Foto von Francesca im Krankenbett und die Zeilen, dass sie hoffe, dass dieser chirurgische Eingriff an einer Zyste der letzte sei.

Im Sommer war die Athletin nicht mit dabei, als die italienischen Damen nach Argentinien flogen. Sie bevorzugte es lieber, auf den heimischen Gletschern zu arbeiten. So trainierte sie im Schnalstal. Im Herbst setzte sie ihre Therapien fort und verzichtete auf Renneinsätze in Sölden, Killington und Lake Louise.

Wir von skiweltcup.tv hoffen, dass Marsaglia bald wieder hundertprozentig einsatzfähig ist und uns mit guten Ergebnissen erfreuen kann.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.fantaski.it, raceskimagazine.it

Sperando sia l’ultima… 🙏❤️
•#morfinatiamo

Posted by Francesca Marsaglia on Dienstag, 28. November 2017

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.