Home » Alle News, Herren News

François Place gibt Karriereende bekannt

© Kraft Foods / François Place (FRA)

© Kraft Foods / François Place (FRA)

Albertville – Wenn wir im nächsten Jahr auf den 40. Weltcupeinsatz von François Place warten, warten wir vergebens. Der 26-jährige Athlet der Equipe Tricolore sagt dem Skirennsport adieu und hängt seine Skier an den berühmten Nagel.

Bei den nationalen Meisterschaften hat der Techniker seine letzten Rennen bestritten. Er erzählt, dass er annähernd zehn Jahre aktiv im Leistungssport war und dass er gehofft habe, dass es so weiterginge. Doch die Ergebnisse stellten sich nicht ein, die selbstgesteckten Zielsetzungen haben sich nicht erfüllt. So bleibt Place bei 39 Weltcupeinsätzen, die allesamt ohne Punkte blieben.

Auf kontinentaler Ebene, also im Europacup, war der Franzose erfolgreicher. Fünfmal konnte der Franzose hier auf ein Podest klettern. Zwei Rennen konnte er für sich entscheiden. Seinen letzten Sieg fuhr er am 16. Januar im salzburgischen Zell am See ein. Weder bei Weltmeisterschaften noch bei Olympischen Winterspielen ging er an den Start. Bei den französischen Meisterschaften gewann er vor sechs Jahren die Goldmedaille in der Super-Kombination.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.ledauphine.com, eigene Recherchen

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.