Home » Alle News, Herren News

Frankreich oder Italien: Wie entscheidet sich Steve Locher?

© swiss-ski.ch / Steve Locher

© swiss-ski.ch / Steve Locher

Bern – Wer wird der neue Verantwortliche der italienischen Riesentorläufer im Weltcup? Die Hypothese von Simone Del Dio scheint in weite Ferne gerückt zu sein. Der Genuese bleibt im Betreuerteam der Techniker. So schien es, dass die azurblauen Techniker von ihm betreut werden, aber nun könnte ihm der Schweizer Steve Locher einen Strich durch die Rechnung machen.

Der Eidgenosse, der hinter Josef Polig und Gianfranco Martin Olympiabronze in der Kombination 1992 in Albertville holte, ist auch in Verhandlungen mit dem französischen Riesenslalomteam, zumal sich Stephane Quittet eine einjährige Auszeit gönnt. Locher überprüft nun alles und wird sich in Kürze entscheiden. Der aktuelle Verantwortliche Raimund Plancker scheidet aus dem Team aus, will aber dem Skiverband erhalten bleiben. Wo es den Südtiroler hinzieht, ist noch eine offene Frage. Was die Betreuung der Slalom-Asse Patrick Thaler und Co. betrifft, ist der Einsatz von Stefano Costazza so gut wie bestätigt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.