Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Französin Doriane Escane gewinnt EC-Riesentorlauf in Krvavec

Französin Doriane Escane gewinnt EC-Riesentorlauf in Krvavec (Foto: © Doriane Escane / Instagram)

Französin Doriane Escane gewinnt EC-Riesentorlauf in Krvavec (Foto: © Doriane Escane / Instagram)

Im slowenischen Krvavec stand heute der siebte von neun Europacup Riesenslaloms der Damen auf dem Programm. Dabei konnte sich die Französin Doriane Escane in einer Geamtzeit von 2:13.71 Minuten über ihren ersten EC-Sieg freuen. Die Ski Weltcup erfahrene Ana Bucik (+ 0.29) aus Slowenien reihte sich bei ihrem Heimrennen vor der Italienerin Luisa Matilde Maria Bertrani (+ 0.34) auf dem zweiten Platz ein.

Hinter dem Führungstrio positionierten sich die beiden Norwegerinnen, Maria Therese Tviberg (+ 0.44) und Kristina Riis-Johannessen (+ 0.53) auf den Rängen vier und fünf.

Mit Meta Hrovat (+ 0.60) reihte sich, vor der Italienerin Valentina Cillara Rossi (7; + 0.66) und Kaja Norbye (8; + 0.89) aus Norwegen, eine weitere slowenische Skirennläuferin innerhalb der besten Sechs ein.

Die Top Ten wurden von den beiden DSV Rennläuferinnen Martina Willibald (9; + 0.95) und Jessica Hilzinger (10; + 1.18) abgerundet.

Als beste Schweizerin beendete Lindy Etzensperger (+ 1.38) das Rennen, hinter der Schwedin Hanna Aronsson Elfman (11; + 1.19) und Marte Monsen (12; + 1.33) aus Norwegen, auf dem 13. Platz. Andrea Ellenberger (+ 1.54) wurde 15.

Die ÖSV Rennläuferinnen Nadine Fest (17; + 1.73), Rosina Schneeberger (18; + 1.78), Katharina Huber (20; + 2.23) und Elisa Mörzinger (21; + 2.32) mussten sich heute mit Ränen außerhalb der Top 15 zufrieden geben.

Bereits am morgigen Freitag, steht der vorletzte Europacup Riesentorlauf der Saison 2019/20 auf dem Programm. Austragungsort ist erneut Krvavec.

Offizieller FIS Endstand: 1. EC-Riesenslalom der Damen in Krvavec

Anmerkungen werden geschlossen.